Ultimatum für Camavinga: PSG-Wechsel naht

Camavinga (Rennes) gegen Straßbourg
News

News | Eduardo Camavinga soll bereits deutlich gemacht haben, dass er zu PSG wechseln möchte. Nun scheint noch mehr Bewegung in die Sache zu kommen. Sein Klub Stade Rennes möchte die Thematik so schnell wie möglich geklärt haben.

Zieht es Camavinga zu PSG?

Dass sich die Wege von Eduardo Camavinga (18) und Stade Rennes trennen, scheint immer wahrscheinlicher. Offenbar setzte Rennes seinem Schützling nun ein Ultimatum. Wenn es bis zum 28. Juni keine Einigung über einen neuen Vertrag gibt, soll der Mittelfeldspieler verkauft werden. Das berichtete die L’Equipe (via getfootballnewsfrance).



Wohin es den talentierten Franzosen ziehen würde, ist noch unklar. Allerdings soll Camavinga bereits geäußert haben, dass er zu PSG wechseln möchte. Und auch die Pariser sollen einer Verpflichtung Camavingas nicht abgeneigt sein. Damit wäre ein vermeintliches Interesse des deutschen Rekordmeisters FC Bayern München vom Tisch.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Camavinga stammt aus der Jugend Rennes‘ und schaffte seinen Durchbruch in der Saison 2019/2020. Der 18-Jährige zählt zu den Top-Talenten des europäischen Fußballs und hat einen Marktwert von 55 Millionen Euro. Sein Vertrag bei Rennes ist noch bis 2022 gültig. Bei einem Transfer müsste der Interessent wohl mindestens den Marktwert Camavingas hinlegen. Für Rennes absolvierte er 82 Partien.

Photo by Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

EM 2021 | Burak Yilmaz: Der König von Ay-Yildizlilar

EM 2021 | Burak Yilmaz: Der König von Ay-Yildizlilar

16. Juni 2021

Spotlight | Burak Yilmaz erreicht im Spätherbst seiner Karriere noch einmal ungeahnte Höhen. Der Angreifer ist Kapitän der türkischen Nationalmannschaft, frisch gebackener französischer Meister und bis heute einer von nur zwei Profis, der für alle vier „großen“ türkischen Klubs gespielt hat. Burak Yilmaz als legitimer Nachfolger von Sükür Burak Yilmaz (35) wird in der Türkei […]

BVB | Balerdi wechselt fest nach Marseille

BVB | Balerdi wechselt fest nach Marseille

14. Juni 2021

News | Borussia Dortmund und Olympique Marseille haben sich auf eine Ablöse für Leonardo Balerdi geeinigt. Der Innenverteidiger wechselt fest vom BVB nach Frankreich. Marseille kauft Balerdi vom BVB – Ablöse unter Kaufoption Wie der kicker unter Berufung auf eigene Informationen vermeldet, wechselt Leonardo Balerdi (22) fest von Borussia Dortmund zu Olympique Marseille. In der […]

Marseille führt Gespräche mit David Luiz

Marseille führt Gespräche mit David Luiz

13. Juni 2021

News | David Luiz hat beim FC Arsenal keine Vertragsverlängerung erhalten. Sein neuer Arbeitgeber könnte Olympique Marseille heißen. Marseille: David Luiz soll als Mittelmann in der Dreierkette fungieren David Luiz (34) erlebte beim FC Arsenal insgesamt zwei enttäuschende Jahre. Die Vereinsführung der Gunners entschloss sich deshalb dazu, den auslaufenden Kontrakt nicht zu erweitern. Somit befindet sich der […]