Umbruch bei PSG: Muss Donnarumma schon wieder gehen?

PSG und Gianluigi Donnarumma passten noch nicht wirklich zusammen.
Serie A

News | Das neuerliche frühe Ausscheiden in der Champions League wird für Veränderungen bei PSG sorgen, wovon auch der erst im Sommer verpflichtete Gianluigi Donnarumma betroffen sein könnte.

Donnarumma kam bei PSG nie wirklich an

Paris St. Germain investierte viel Geld und holte zahlreiche höchst namhafte Akteure, um den ersehnten Champions-League-Trumph zu realisieren. Am vergangenen Mittwoch platzten jegliche Hoffnungen. Real Madrid bog ein 0:1 aus dem Hinspiel sowie einen 0:1-Halbzeit-Rückstand in ein 3:1 um.

Wieder einmal verabschiedete sich PSG frühzeitig aus der Königsklasse. Der sich ohnehin eher unwohl fühlende Mauricio Pochettino (50) muss höchstwahrscheinlich im Sommer gehen. Doch nach Informationen der Gazzetta dello Sport stehen auch Neymar (30) und Lionel Messi (34), der bisher nicht annähernd an seine Leistungen beim FC Barcelona anknüpfte, auf dem Prüfstand.

 

Selbiges gelte für Gianluigi Donnarumma (23). Der ablösefrei von der AC Milan geholte Europameister gab nicht nur beim Madrider Ausgleich eine unglückliche Figur im PSG-Dress ab. Im gesamten Saisonverlauf konnte er seine Qualitäten nur selten abrufen. Der populäre Keylor Navas (35) stand sogar häufiger zwischen den Pfosten.

Mehr News und Stories rund um die Ligue 1

Erst in den vergangenen Wochen schien sich der Italiener zu stabilisieren. Doch die Verantwortlichen seien sich nach dem Champions-League-Aus unsicher, ob er den bis 2026 laufenden Kontrakt, der ein Salär von über acht Millionen Euro jährlich garantiert, erfüllen soll. Dies wäre ganz im Sinne von Juventus, das sich schon mehrfach die Dienste von Donnarumma sichern wollte. Ein erneuter Versuch sei auch mit Blick auf den manchmal instabilen Wojciech Szczesny (31) nicht ausgeschlossen.

(Photo by David Ramos/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Nach dem Ligaalltag ist vor dem Europapokal

90PLUS-Ticker: Nach dem Ligaalltag ist vor dem Europapokal

3. Oktober 2022

Der 90PLUS-Ticker für Montag, den 3. Oktober 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1: Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 3. Oktober Das Fußballwochenende hatte wieder einiges an Gesprächsstoff zu bieten. Heute ist in Deutschland zwar ein Feiertag, dennoch gibt es […]

90PLUS-Ticker: It’s Derby-Time, Part 2

90PLUS-Ticker: It’s Derby-Time, Part 2

2. Oktober 2022

Der 90PLUS-Ticker für Sonntag, den 2. Oktober 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1: Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 2. Oktober Schon gestern war jede Menge los im internationalen Fußball. Heute stehen erneut einige Highlights auf dem Programm. Im 90PLUS-Ticker […]

Kostic-Debüttor leitet souveränen Juventus-Sieg über Bologna ein

Kostic-Debüttor leitet souveränen Juventus-Sieg über Bologna ein

2. Oktober 2022

News | Nach zuletzt fünf sieglosen Pflichtspielen stand Juventus im Heimspiel gegen den FC Bologna unter Druck, hielt dem aber stand und gewann ungefährdet mit 3:0. Kostic bringt Juventus in Front Die Hausherren begannen sehr agil in die Begegnung und setzten sich direkt in der gegnerischen Spielhälfte fest. Im letzten Drittel des Spielfelds haperte es jedoch an […]


'' + self.location.search