Dienstag, Dezember 1, 2020

FC Augsburg | Spieler über Investitionen verwundert

Empfehlung der Redaktion

Champions League: Diese Entscheidungen können am Dienstag fallen

Der fünfte Spieltag in der Gruppenphase UEFA Champions League steht an. Die ein oder andere Entscheidung ist...

Chelsea & Tottenham “schiedlich friedlich”, Cavani auf Solskjaers Spuren, Arsenal verfällt in alte Muster

7 Awards - Premier League | Der zehnte Spieltag ist absolviert. Chelsea und Tottenham trennen sich "schiedlich...

Bundesliga: BVB verschläft, Kruse-Gala und ein Freitagsspiel gegen den Trend

Der 9. Spieltag in der Bundesliga ist vorüber und wieder einmal gab es einige hochspannende Spiele. Schon...

News | Die neue Saison hat noch nicht begonnen, da scheint es beim FC Augsburg bereits zu brodeln. Einigen Spielern soll missfallen, dass trotz Gehaltsverzicht in diesem Sommer hochkarätige Neuzugänge an Land gezogen wurden.

FC Augsburg – Erst Gehaltsverzicht, dann Millionen-Zugang

Wie der Kicker berichtet, waren einige Spieler des FC Augsburg während der Corona-Pause nicht mit einem Gehaltsverzicht einverstanden. Letztendlich konnte man sich doch einigen, Gegenstand der Verhandlungen war, dass die Spieler wissen wollten, wofür das durch den Gehaltsverzicht frei gewordene Budget verwendet wird.

Angekündigt wurde von der Geschäftsführung, man benötige das Geld, da man komplett auf staatliche Hilfen wie Kurzarbeit verzichtet. Zudem wurden soziale Projekte in Augsburg unterstützt.

Mitten in der Krise verpflichtete man dann allerdings Felix Uduokhai(22) für sieben Millionen Euro vom VfL Wolfsburg. Eine Kaufoption, die vor Corona ausgehandelt worden war und bei der die “Wölfe” wegen Corona sogar zu Nachverhandlungen bereit waren.

Zudem verpflichtete man Tobias Strobl(30), Daniel Caligiuri(32) und Rafal Gikiewicz(32). Alle drei sollen ein üppiges Handgeld und Gehalt geboten bekommen haben. Die Angebote für die beiden letztgenannten sollen deutlich besser gewesen sein als die von ihren vorherigen Vereinen Union Berlin bzw. Schalke 04. Caligiuri soll in Augsburg nun sogar Topverdiener sein.

Dass die Mannschaft auf Gehalt verzichten musste und nun einige Top-Transfers getätigt wurden, stößt einigen Spielern sauer auf.

Zudem umfasst der Kader des FC Augsburg 38 Spieler und muss dringend ausgedünnt werden. Der Vertrag mit Daniel Baier(36) wurde aufgelöst, Andreas Luthe(33), Georg Teigl(29), Fabian Giefer(30) und Julian Schieber(31) sollen sich auch einen neuen Verein suchen. Wahrscheinlich werden auch bei diesen Abgängen noch Abfindungszahlungen anfallen.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

(Photo by Sebastian Widmann/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Premier League: Corona-Ausbruch! Spiel muss verschoben werden

News | Nachdem es zuletzt zu mehreren positiven Coronatests bei Newcastle United kam, begab sich das Team in Isolation. Nun wurde das...

Robertson und Milner mit Kritik am VAR – Geht die Liebe zum Fußball verloren?

News | In einem Interview verrät Liverpools Andy Robertson, zu welchem Linksverteidiger er bis heute aufschaut. Vor dem Spiel gegen Ajax kritisiert...

La Liga: Rückkehr der Fans steht bevor

News | In der Premier League stehen am Wochenende wieder Spiele vor Fans auf dem Programm. In Spanien hat La-Liga-Präsident Javier Tebas...

Arsenal mit Interesse an Emi Buendia

News | Arsenal befindet sich mal wieder in einer schwierigen Phase, gerade das Offensivspiel der Gunners enttäuscht. Deshalb wird über einen möglichen...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | Ronaldos Ego zu groß für Juventus?

Am Wochenende ging wieder einmal ein spannender Spieltag mit zahlreichen Überraschungen in der Serie A zu Ende. Für die größte Überraschung sorgte...

Serie A | Mkhitaryan und die Roma auf Titelkurs?

Das Titelrennen in der höchsten italienischen Spielklasse ging am Wochenende in die achte Runde und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem...

Inter weiter sieglos | Hat Conte sein Feuer verloren?

Ein weiterer Spieltag in der Serie A ging am Sonntag zu Ende und sorgte wieder einmal für einige Überraschungen. Vor allem Tabellenführer...
600FollowerFolgen
12,336FollowerFolgen