Montag, September 28, 2020

FC Bayern | Rummenigge: Gemischte Gefühle bei Thiago und Alaba

Empfehlung der Redaktion

Was wurde eigentlich aus..? Teil 18: Alexandre Pato

Spotlight | Ein guter Antritt, schnelle Haken und jede Menge Spielfreude. So könnte man Stürmer Alexandre Pato...

Borussia Dortmund: Felix Passlack – Auf der Suche nach Kontinuität

Spotlight | Felix Passlack gelang der Sprung aus der BVB-Jugend zu den Profis und zählte einst zu...

UEFA Supercup: Gute Absichten zur falschen Zeit

Am Donnerstag treffen der FC Bayern und der FC Sevilla im UEFA Supercup aufeinander. Doch die Entscheidung,...
Chris McCarthy
Chris McCarthy
Chefredakteur

News | Der FC Bayern München droht zwei seiner Leistungsträger zu verlieren. Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge sieht bei Thiago und David Alaba gemischte Signale.

Bayern-Vorstand Rummenigge: Thiago „sah sehr nach Abschied aus“

Sollte es sein letztes Spiel für den FC Bayern gewesen sein, dann krönte Thiago (29) seine Zeit in München am Sonntag durch das 1:0 über Paris Saint-Germain mit dem Gewinn der Champions League und damit mit dem Triple. Der Spanier ist noch bis 2021 an die Münchner gebunden. Doch wie auch Trainer Hansi Flick (55) am Sonntag gestand, liebäugelt Thiago mit einem Tapetenwechsel, vor allem der FC Liverpool gilt als interessiert.

“Wir haben immer viel gelesen über Liverpool, aber gemeldet haben sie sich bisher auch noch nicht”, erklärte Karl-Heinz Rummenigge gegenüber der Bild. Der Vorstandsboss geht dennoch von einem Abschied des 29-Jährigen aus. “Wir hatten gestern noch den Termin mit unseren Angestellten und da war seine ganze Familie da und sie ist in großer Nostalgie über den Platz (in der Allianz Arena; Anm.d.Red.) gelustwandelt, würde ich fast sagen. Das sah schon sehr nach Abschied aus, als wenn er sich entschieden hat”, so Rummenigge.

“Kann mir nicht vorstellen, dass Alaba Bayern verlassen will”

Bei David Alaba (28), mit dem sich die Verhandlungen über eine Verlängerung seins bis 2021 datierten Vertrags ziehen, sieht es offenbar besser aus.

„Wir haben in Portugal nochmal ein Gespräch mit seinem Berater gehabt. Das Gespräch war grundsätzlich gut”, berichtete Rummenigge und fügte an: “Ich habe ihn am Sonntag gesehen, er war richtig ausgelassen, glücklich, happy, wie ich selten einen Menschen gesehen habe. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass David den FC Bayern verlassen will. Wir haben großes Interesse, dass er bleibt und ich glaube, auch er fühlt sich beim FC Bayern wohl.”

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo: Imago)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

FC Bayern: Verhandlungen mit Leeds United wegen Cuisance!

News | Bei der Niederlage des FC Bayern München in Hoffenheim stand Mickaël Cuisance nicht im Kader des Rekordmeisters. Bahnt sich ein...

Juventus-Sportdirektor Paratici: Dzeko-Deal war “so gut wie fix”

News | Juventus Turin hat vor wenigen Tagen Alvaro Morata von Atletico Madrid verpflichtet. Der Spanier kam per Leihe mit Kaufoption zur Vecchia...

Schalke 04: Rönnow soll kommen, Schubert nach Frankfurt wechseln

News | Zwischen dem FC Schalke 04 und Eintracht Frankfurt bahnt sich ein Tauschgeschäft an. Im Fokus stehen mit Markus Schubert und...

Schalke: Ismael Kandidat – Wagner-Nachfolger nur mit Vertrag bis Saisonende?

News | Der FC Schalke 04 hat sich von Trainer David Wagner getrennt. Wie es bei den Königsblauen weitergehen wird, ist derzeit nicht absehbar....

90PLUS On Air - Der Podcast

CSN blickt auf den Serie-A-Mercato: Morata kehrt zurück, Balotelli zum Tabellenführer?

On Air | Die höchste italienische Spielklasse hat am vergangenen Wochenende wieder ihren Spielbetrieb aufgenommen. Doch während die meisten Profis wieder ihrem...

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...

Tonali, Suarez, Vidal – der Mercato läuft warm!

In der Serie A dreht sich in der Sommerpause das Transferrad und sorgt für das ein oder andere spektakuläre Gerücht: Wir schauen...
600FollowerFolgen
12,149FollowerFolgen