100 Millionen für Antony! Einigung steht unmittelbar bevor

News

News | Ein viertes Angebot von Manchester United in Höhe von 100 Millionen Euro will Ajax Amsterdam offenbar akzeptieren. Der Wechsel von Antony zu United steht bevor.

Anthony zu United steht bevor

Manchester United steht kurz vor einer Einigung mit Ajax Amsterdam über einen Transfer von Antony (22), wie „The Athletic“ berichtet. Die Ablösesumme soll sich auf 100 Millionen Euro belaufen, am Freitag berichtete das Portal noch darüber, dass Ajax ein drittes Angebot in Höhe von 90 Millionen Euro für den Stürmer abgelehnt hatte.

Mehr News und Stories rund um die Premier League

Nun seien aber Fortschritte zwischen United und Ajax erzielt worden. Vereinsnahe Quelle seien zuversichtlich, was den Transfer angeht. Ajax hatte Antony im Spiel gegen Utrecht am Sonntag nicht berücksichtig, um den Deal nicht zu gefährden. Es war das zweite Spiel in Folge, das der 22-Jährige verpasst hat. Auch beim Sieg gegen Sparta Rotterdam in der Vorwoche war er nicht dabei.



Erik ten Hag ist sehr daran interessiert, einen Spieler wiederzusehen, mit dem er bei Ajax eng zusammengearbeitet hat. Jetzt ist er kurz davor: „Wenn ein guter Spieler verfügbar ist, werden wir zuschlagen, denn wir wollen den Kader verstärken. Wir werden bis zur letzten Sekunde des Fensters wachsam sein“.

(Photo by PATRICIA DE MELO MOREIRA / AFP)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Anklage gegen Manchester City – Sanktionen, Umfang, Urteil: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Anklage gegen Manchester City – Sanktionen, Umfang, Urteil: Die wichtigsten Fragen und Antworten

6. Februar 2023

Manchester City gelangte am heutigen Montag in die Schlagzeilen, allerdings nicht in positiver Hinsicht. Der englische Klub wurde seitens der Premier League angeklagt, soll gegen zahlreiche finanzielle Richtlinien verstoßen, nicht kooperiert und zudem die Bücher frisiert haben. All das über mehrere Jahre. Doch welche Konsequenzen drohen und wie geht es weiter? Der Fall Manchester City: Worum geht […]

Offiziell: Leeds United trennt sich von Trainer Jesse Marsch

Offiziell: Leeds United trennt sich von Trainer Jesse Marsch

6. Februar 2023

News | Jesse Marsch ist nicht länger Trainer von Leeds United. Das gab der Klub nach den letzten Negativergebnissen offiziell bekannt.  Marsch bei Leeds United entlassen Jesse Marsch (49) ist nicht länger Trainer von Leeds United. Der Klub, der in der Premier League aktuell im Abstiegskampf steckt, reagierte damit auf die Negativresultate der letzten Wochen. […]

Premier League: Guardiolas Kryptonit und Evertons Inspiration

Premier League: Guardiolas Kryptonit und Evertons Inspiration

6. Februar 2023

5 Awards zur Premier League: Wieso Arsenal und Manchester City patzten, die Ursachen für Liverpools Startprobleme und zwei Trainer stehen unter Druck.  „Guardiolas Kryptonit“ – Award: Tottenham Beim 1:0-Sieg der Tottenham Hotspur über Manchester City war Harry Kane zweifelsohne der Mann des Tages. Immerhin erzielte er seinen 267. Pflichtspieltreffer für die Spurs und wurde somit […]