Arsenal | Arteta nach Pleite bei Crystal Palace: „Zeit, sich zu entschuldigen“

FC Arsenal: Mikel Arteta zeigte sich mit der Leistung seiner Mannschaft überhaupt nicht einverstanden.
News

News | Positiv gestimmt trat der FC Arsenal die kurze Fahrt zu Crystal Palace an. Dort erlebte er einen Abend zum Vergessen, weshalb Mikel Arteta nach Schlusspfiff kein Blatt vor den Mund nahm.

Arsenal: Arteta findet keine positiven Aspekte

Mit sechs Siegen aus den vergangenen sieben Premier-League-Partien verabschiedete sich der FC Arsenal in die Länderspielpause. Im Rennen um Rang vier besaß er die beste Ausgangsposition. Der gestrige Montagabend erschwerte die Situation ein ganzes Stück. Die Gunners befanden sich bei Crystal Palace von Beginn an auf verlorenem Posten und unterlagen glatt mit 0:3.

Dementsprechend angefressen äußerte sich Mikel Arteta (40) nach Spielende (zitiert via BBC): „Es ist an der Zeit, die Kritik zu akzeptieren, die Hand zu heben und sich zu entschuldigen, weil diese Leistung nicht gut genug für diesen Verein war.“

 

Über die gesamte Spielzeit hinweg lief bei seiner Mannschaft wenig zusammen, weshalb Arteta, der erheblichen Anteil an der grundsätzlich positiven Entwicklung besitzt, weitere alles andere als lobenden Worte anfügte: „Wir waren von Anfang an nicht bei der Sache. Wenn man hierherkommt, muss man konkurrenzfähig sein, man muss Zweikämpfe und zweite Bälle gewinnen und aggressiv sein. Und nichts davon waren wir.“

Die Tabelle der Premier League

Eine klare Leistungssteigerung muss schon am Samstag her, wenn das spielstarke Brighton & Hove Albion im Emirates Stadium antritt. Trotz dem aktuell zu Buche stehenden Rang fünf hat der FC Arsenal die Qualifikation für die Champions League noch in eigener Hand.

(Photo by Mike Hewitt/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Klage gegen Everton: Premier League lädt Vertreter von Burnley und Leeds zu Treffen ein

Klage gegen Everton: Premier League lädt Vertreter von Burnley und Leeds zu Treffen ein

22. Mai 2022

News | Hat Everton gegen finanzielle Vorschriften der Premier League verstoßen? Diesen Verdacht schöpfen Absteiger Burnley und Leeds United. Nun droht eine Anklage. Everton: Verdacht auf Nichteinhaltung der Vorschriften Als Reaktion auf die Klage gegen den FC Everton hat die Premier League Vertreter von Leeds United und dem FC Burnley eingeladen. So soll im Laufe […]

Premier League | ManCity ist Englischer Meister! Irre Schlussphase entscheidet Fernduell gegen Liverpool

Premier League | ManCity ist Englischer Meister! Irre Schlussphase entscheidet Fernduell gegen Liverpool

22. Mai 2022

Spielbericht | In der Premier League kam es am letzten Spieltag zum großen Showdown um die englische Meisterschaft. Nach 90 Minuten voller Spannung und irren Wendungen krönte sich ManCity zum Champion, kann den Titel damit verteidigen. Früher Schock für Liverpool, Villa legt im Etihad vor Die Ausgangslage war klar: Liverpool musste gegen die Wolves gewinnen, […]

Premier League: Burnley ist der 3. Absteiger, Leeds rettet sich!

Premier League: Burnley ist der 3. Absteiger, Leeds rettet sich!

22. Mai 2022

News | In der Premier League ging es am letzten Spieltag, an dem alle zehn Spiele parallel ausgetragen wurden, noch um den Kampf gegen den Abstieg. Der FC Burnley und Leeds United gingen punktgleich in den 38. Spieltag.  Premier League: Burnley steigt ab Vorteil FC Burnley! So sah die Lage vor dem letzten Spieltag in […]


'' + self.location.search