Arsenal | Dramatische Wende: Keeper Ramsdale im Anflug?

Sheffield-United-Torhüter Aaron Ramsdale beim Abstoß
Premier League

News | Der englische Erstligist FC Arsenal hat die Verpflichtung von Torhüter Aaron Ramsdale offenbar nicht aufgegeben. Dessen Arbeitgeber, Sheffield United, kommt den Gunners nun entgegen.

Ramsdale will zu Arsenal

Eigentlich war der Wechsel von Torhüter Aaron Ramsdale (23) zum FC Arsenal geplatzt. Doch nun bahnt sich eine dramatische Wende an. Wie The Athletic berichtet, haben die Gunners und Sheffield United erneut die Gespräche aufgenommen. Ausschlaggebend dafür ist offenbar die Bereitschaft der Blades, von den ursprünglichen Ablöseforderungen abzuweichen.

 

Dem Bericht zufolge verlangt Sheffield United nun nicht mehr 41 Millionen Euro plus Bonuszahlungen für den Torhüter. Stattdessen sei der Zweitligist bereit, 28 Millionen Euro als Sockelablöse zu akzeptieren. Nachdem alle Beteiligten sicher waren, dass der Transfer vom Tisch ist, herrsche mittlerweile Optimismus über einen Vollzug.

Einen Anteil an der Wende könnte Ramsdale selbst haben. Der 23-Jährige, der Teil des EM-Aufgebots der englischen Nationalmannschaft war, poche auf den Wechsel nach London. „Natürlich will er ein Premier-League-Spieler sein“, bestätigte sein Trainer Slaviša Jokanović (53) am Dienstag auf einer Pressekonferenz und betonte: „Es kommt auf den Klub und Arsenal an.“

Weitere News rund um die Premier League

Beim FC Arsenal soll Ramsdale nicht nur als Ersatz für Stammkeeper Bernd Leno (29) fungieren, sondern den Deutschen schließlich beerben. Lenos Vertrag läuft 2023 aus, eine Verlängerung war zuletzt kein Thema.

 

Chris McCarthy

Gründer und der Mann für die Insel. Bei Chris dreht sich alles um die Premier League. Wengerball im Herzen, Kick and Rush in den Genen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Trainer Dyche verlängert langfristig beim FC Burnley

Trainer Dyche verlängert langfristig beim FC Burnley

16. September 2021

News | Sean Dyche bleibt Trainer des FC Burnley. Der 50-Jährige hat seinen auslaufenden Vertrag um drei weitere Jahre verlängert. FC Burnley: Dyche verlängert Vertrag langfristig Wie die BBC berichtet, hat Sean Dyche (50) seinen auslaufenden Vertrag als Trainer des FC Burnley verlängert. Das neue Arbeitspapier gilt für drei weitere Jahre, also bis zum Ende […]

Liverpool | Klopp von mangelndem Interesse an Origi überrascht: „Offensichtlich schauen die Leute nicht genug Fußball!“

Liverpool | Klopp von mangelndem Interesse an Origi überrascht: „Offensichtlich schauen die Leute nicht genug Fußball!“

16. September 2021

News | Nachdem er am Mittwochabend ein gutes Spiel in der Champions League gegen die AC Milan zeigte, gab Jürgen Klopp zu, über das mangelnde Interesse an Liverpool-Stürmer Divock Origi im Sommer überrascht gewesen zu sein. Klopp über Origi: „Die Leute vergessen, wie gut er ist“ Am vergangenen Mittwochabend überraschte Liverpool-Trainer Jürgen Klopp (54) in […]

Liverpool | Harvey Elliott nicht mit Strafe für Struijk einverstanden

Liverpool | Harvey Elliott nicht mit Strafe für Struijk einverstanden

15. September 2021

News | Harvey Elliott verletzte sich am Wochenende bei einem Tackling durch Pascal Struijk schwer. Dennoch findet er die Strafe für den Niederländer zu hart. Elliott findet Strafe für Struijk zu hart Harvey Elliott (18) war ein wichtiger Teil des guten Liverpooler Saisonstarts. Der Youngster war im Mittelfeld gesetzt und überzeugte mit seiner Spielfreude. Doch […]


'' + self.location.search