Arsenal | Guendouzi-Verkauf soll Freiraum für Transfers schaffen

News

News | Der FC Arsenal droht erstmals seit 26 Jahren die internationalen Wettbewerbe zu verpassen. Dazu ist die finanzielle Situation aufgrund der Corona-Pandemie ohnehin angespannt. Entlastung schaffen soll der Verkauf des derzeit in die Bundesliga verliehenen Matteo Guendouzi.

Arsenal: Guendouzi soll endgültig gehen und Aouar-Verpflichtung ermöglichen

Der FC Arsenal liegt aktuell nur auf Rang zehn der Premier League. Das Erreichen des Europapokals – insbesondere der Champions League – erscheint nur noch schwer vorstellbar. Geld soll daher durch Spielerverkäufe in die derzeit relativ leeren Kassen gelangen. Ein hoch gehandelter Abschiedskandidat ist Matteo Guendouzi (21), der zurzeit an Hertha BSC verliehen ist und bei den Gunners unter Trainer Mikel Arteta (38) keine Rolle mehr spielen wird. Berichten von Football.London zufolge könnte durch die für den Franzosen erhaltene Ablösesumme die Verpflichtung von Landsmann Houssem Aouar (22) finanziert werden.

Bereits im vergangenen Sommer stand Arsenal kurz vor dem Kauf des offensiven Mittelfeldspielers. Letztlich sprang jedoch keine Einigung mit seinem Arbeitgeber Olympique Lyon, der aussichtsreiche Chancen auf die Französische Meisterschaft besitzt, heraus. Das Interesse der Londoner ist dennoch nicht abgeklungen. Schon in der nächsten Transferphase könnten sie einen neuen Anlauf unternehmen – mit womöglich höheren Erfolgsmöglichkeiten. Denn die Vereine aus der Ligue 1 sind auf Transfereinnahmen angewiesen, da neben den dem Wegfall von Zuschauern auch die TV-Gelder, aufgrund des geplatzten Deals mit Mediapro, deutlich sanken.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

(Photo by Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Carro schlägt Alarm: „Bundesliga dient der Premier League als Ausbildungsliga“

Carro schlägt Alarm: „Bundesliga dient der Premier League als Ausbildungsliga“

21. Oktober 2021

Fernando Carro sorgt sich um die Bundesliga. Der Geschäftsführer von Bayer 04 Leverkusen sieht eine Übermacht der Premier League.

Chelsea | Lukaku und Werner fallen wohl „für einige Spiele“ aus

Chelsea | Lukaku und Werner fallen wohl „für einige Spiele“ aus

21. Oktober 2021

News | Chelsea-Coach Thomas Tuchel steht vor einem Personalproblem im Angriff, nachdem Romelu Lukaku und Timo Werner sich in der Champions-League-Partie gegen Malmö verletzt haben. Tuchel: Chelsea muss Untersuchungen von Lukaku und Werner abwarten Der Chelsea FC konnte sein Gruppenspiel in der Champions League mit einem souveränen 4:0 über Malmö FF erfolgreich gestalten. Die „Blues“ […]

Europa League | Leicester-Profi Daka schreibt mit Viererpack Geschichte

Europa League | Leicester-Profi Daka schreibt mit Viererpack Geschichte

20. Oktober 2021

News | Patson Daka schrieb am Mittwochabend Geschichte. Dank seines Viererpacks drehte Leicester City in der Europa League ein 0:2 bei Spartak Moskau (4:3). Besondere Woche für Patson Daka Es gibt schlechte Wochen, normale Wochen, gute Wochen und dann Wochen wie die von Patson Daka (23). Der Angreifer von Leicester City wurde am Mittwochabend in […]


'' + self.location.search