Arsenal | Langfristiger Vertrag und die „10“ für Smith Rowe

Smith Rowe (Arsenal) gegen Chelsea
News

News | Der FC Arsenal hat den Vertrag mit Youngster Emile Smith Rowe langfristig verlängert. Darüber hinaus wird der Mittelfeldspieler eine neue besondere Rückennummer erhalten. 

Arsenal: Smith Rowe in Zukunft mit der „10“ auf dem Rücken

Nachwuchstalent Emile Smith Rowe (20) hat seinen Vertrag beim FC Arsenal bis 2026 verlängert. Des Weiteren erhält der Youngster eine neue Trikotnummer und wird in der kommenden Saison mit der prestigereichen Nummer 10 auf dem Rücken auflaufen. Das gab der Verein in einer Pressemitteilung bekannt.

 

Smith Rowe wurde zuletzt auch mit einem Abgang in Verbindung gebracht. Aston Villa hat großes Interesse am Mittelfeldakteur gezeigt. Allerdings blieben die Gunners hart und lehnte die Angebote des Ligakonkurrenten ab. „Wir sind alle sehr erfreut, dass Emile einen neuen langfristigen Vertrag unterschrieben hat. Es ist großartig zu sehen, wie sich ein weiterer junger Spieler durch unser Akademiesystem entwickelt, um ein wichtiger Teil unserer ersten Mannschaft zu werden“, wird der technische Direktor Edu (43) zitiert. „Emile ist ein Spieler, der die Zukunft des Vereins repräsentiert, und deshalb haben wir ihm das Trikot mit der Nummer 10 gegeben“, erklärte Edu die Entscheidung der Nummervergabe.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Smith Rowe ist seit seinem neunten Lebensjahr Teil der Arsenal-Familie, durchlief jede Jugendmannschaft der Gunners. Nachdem Leihen zu RB Leipzig und Huddersfield nicht den gewünschten Effekt hatten, versuchte er sich bei den Nordlondonern durchzusetzen. Dieser Durchbruch gelang ihm in der vergangenen Spielzeit. Insgesamt 34-mal stand er für Arsenal auf dem Platz, sammelte elf Torbeteiligungen (vier Treffer, sieben Assists). „Wie wir alle in der letzten Saison gesehen haben, ist Emile ein intelligenter Spieler mit hervorragenden Fähigkeiten“, sagte Trainer Mikel Arteta (39) über seinen Schützling.

Photo: Shaun Botterill / Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bestätigt: Ralf Rangnick wird neuer Trainer von Manchester United!

Bestätigt: Ralf Rangnick wird neuer Trainer von Manchester United!

29. November 2021

News | Es war das 1:4 beim FC Watford, das zum Ende der Zusammenarbeit von Ole Gunnar Solskjaer und Manchester United führte. Michael Carrick betreute die Mannschaft im Anschluss, bis zum Saisonende hält nun Ralf Rangnick das Zepter in der Hand. 

Manchester United | Rangnick-Start genauso wie Pogba-Zukunft unklar

Manchester United | Rangnick-Start genauso wie Pogba-Zukunft unklar

29. November 2021

News | Ralf Rangnick wird Manchester United bis Saisonende trainieren. Doch sein Amtsantritt zögert sich noch hinaus. Ebenfalls unrund laufen die Verhandlungen mit Paul Pogba. Manchester United: Pogba zeigt sich von Rangnick-Verpflichtung angetan Ralf Rangnick (63) soll bis zum Ende der laufenden Spielzeit die Geschicke von Manchester United lenken. Am gestrigen Sonntag gab es unter Interimscoach […]

Barcelona | Man City ruft nicht bezahlbare Summe für Torres auf

Barcelona | Man City ruft nicht bezahlbare Summe für Torres auf

29. November 2021

News | Ferran Torres will Manchester City in Richtung FC Barcelona verlassen. Ein baldiger Wechsel rückt angesichts der Ablöseforderungen in weite Ferne. Barcelona: Manchester City verlangt für Torres 80 Millionen Euro Der FC Barcelona soll sich mit Ferran Torres (21) bereits über einen Wechsel einig sein. In der vergangenen Woche reisten Sportdirektor Mateu Alemany (58) […]


'' + self.location.search