Arsenal vor Umbruch: Müssen auch Leno und Xhaka gehen?

Premier League

News | Der FC Arsenal steht nach einer enttäuschenden Saison vor einem Umbruch. Auch die ehemaligen Bundesliga-Spieler Bernd Leno und Granit Xhaka könnten verkauft werden.

Arsenal: Leno und Xhaka vor Verkauf?

Arsenal droht die erste Saison ohne eine Teilnahme an einem europäischen Wettbewerb seit 26 Jahren. Trainer Mikel Arteta (38) wird aktuell noch den Verantwortlichen des Vereins unterstützt und sitzt fest im Sattel. Der Kader hingegen wird sich ziemlich sicher verändern.

 

Wie The Guardian berichtet, könnten die Gunners einige etablierte Akteure verlassen. Hector Bellerin (26), der seit 2014 für Arsenal spielt, hat noch einen bis 2023 laufenden Vertrag und will diesen nicht verlängern. Zuletzt saß der Spanier regelmäßig auf der Bank. Auch die ehemaligen Bundesligaspieler Bernd Leno (29, früher Stuttgart und Leverkusen) und Granit Xhaka (28, früher Gladbach) sind noch bis 2023 an den Verein gebunden. Alle drei sollen Verkaufskandidaten sein, um Gehälter einzusparen und Ablösesummen zu generieren.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Der Vertrag von David Luiz (34) läuft zum Saisonende aus und wird ziemlich sicher keinen neuen erhalten. Alexandre Lacazette (29) könnte Arsenal ebenfalls verlassen. Der Franzose hat noch einen Vertrag bis 2021 und im Sommer wäre die letzte Möglichkeit, eine, wenn auch geringe, Ablöse für ihn zu kassieren. Da ein neuer Stürmer allerdings sehr kostspielig wäre und Lacazette zuletzt verbesserte Leistungen zeigte, könnte er auch noch bleiben. Bezüglich einer Vertragsverlängerung war Arsenal allerdings zuletzt recht zurückhaltend.

Kapitän Pierre-Emerick Aubameyang (31), der erst im vergangenen Jahr bis 2023 verlängerte, soll dem Bericht zufolge bleiben wollen.

Photo by Javier Garcia BPI Shutterstock

Damian Ozako

Als Kind von Tomas Rosicky verzaubert und von Nelson Haedo Valdez auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht worden. Geblieben ist die Leidenschaft für den (offensiven) Fußball. Seit 2018 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Olympique Lyon: Verteidiger Andersen im Fokus von Crystal Palace

Olympique Lyon: Verteidiger Andersen im Fokus von Crystal Palace

24. Juli 2021

News | Olympique Lyon verlieh Verteidiger Joachim Andersen in der Vorsaison bereits nach England. Beim FC Fulham konnte er überzeugen, nun interessiert sich Crystal Palace für Andersen.  Zieht es Andersen zu Crystal Palace? Crystal Palace will noch einen Verteidiger verpflichten, um den Kader für die kommende Saison zu verstärken. Joachim Andersen (25) von Olympique Lyon […]

Liverpool FC: Harry Wilson vor Wechsel zum FC Fulham

Liverpool FC: Harry Wilson vor Wechsel zum FC Fulham

24. Juli 2021

News | Der FC Liverpool dünnt den Kader derzeit etwas aus. Neben Taiwo Awoniyi und Marko Grujic, die beide zuletzt verkauft wurden, steht auch Harry Wilson unmittelbar vor einem Abgang. Wilson zieht es zum FC Fulham.  Liverpool: Wilson zieht es zum FC Fulham Harry Wilson (24) steht kurz vor einem Abgang beim FC Liverpool. Der […]

Tottenham: Alderweireld vor Wechsel nach Katar

Tottenham: Alderweireld vor Wechsel nach Katar

24. Juli 2021

News | Bei den Tottenham Hotspurs stehen unter dem neuen Trainer Nuno Espirito Santo noch einige Veränderungen im Kader an. Ein Spieler, der Tottenham verlassen könnte, ist Toby Alderweireld. Den Verteidiger zieht es nach Katar. Tottenham: Alderweireld zieht es nach Katar Toby Alderweireld (32) spielt schon seit dem Sommer 2015 bei den Tottenham Hotspurs. Doch […]


'' + self.location.search