Berater über möglichen Bale-Transfer: „Die Vereine müssten eine Menge Geld haben“

Bale Tottenham Berater
News

News | Gareth Bale durchlebte während seiner Leihe zu den Tottenham Hotspur eine durchwachsene Zeit. Wie es für ihn im Sommer weitergeht, ist noch ungeklärt.

Tottenham diskutiert über Bale-Zukunft – Berater Barnett: „Er muss sein Leben genießen und dann läuft es gut“

Gareth Bale (31) nahm nach der Trennung von Jose Mourinho (58) bei den Tottenham Hotspur deutlich an Fahrt auf. In den zwei Premier-League-Spielen unter Interimstrainer Ryan Mason (29) steuerte er gleich vier Tore bei – darunter einen Dreierpack beim 4:0-Erfolg über Sheffield. Zuvor wusste der Waliser allerdings nur selten zu überzeugen. Deshalb seien sich die Spurs noch uneins über die Fortsetzung der Zusammenarbeit. Dies behauptete sein Berater Jonathan Barnett (71) im Gespäch mit Sky Sports (via Goal.com). Sein Klient habe „eine harte Zeit“ durchlebt und sei teilweise „unfair behandelt“ worden.

 

Barnetts Ansicht nach kehrte Bale „als einer der besten Spieler der Welt“ nach Nordlondon zurück. „Er hatte ein paar Verletzungen und ein paar Fitnessprobleme, aber als diese überwunden waren, war alles, was er brauchte, konstant auf der richtigen Position zu spielen, um wieder in den Rhythmus zu kommen“, was erst unter Mason geschehen sei. Der Berater fügte an: „Ich denke, bei Gareth ist es wie bei vielen anderen Spielern auch: Er muss sein Leben genießen und dann läuft es gut.“

Wie es für den Flügelspieler weitergeht, weiß er allerdings auch noch nicht. Dennoch hatte er eine klare Antwort auf die Frage nach einem Abgang von Real Madrid parat: „Die Vereine müssten eine Menge Geld haben und sie müssten einer sein, für den er gerne spielen würde. Das schließt eine Menge Klubs aus.“ Es scheint so, als würde Bale sein letztes Vertragsjahr bei den Königlichen in vollsten Zügen genießen wollen.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Photo: Sean Ryan/IPS/Shutterstock

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Bericht: Gabriel Martinelli unterschreibt neuen Vertrag bei Arsenal!

Bericht: Gabriel Martinelli unterschreibt neuen Vertrag bei Arsenal!

2. Februar 2023

News | Gabriel Martinelli hat sich wohl langfristig an den FC Arsenal gebunden und seinen neuen Vertrag unterschrieben.  Martinelli unterschreibt offenbar langfristig bei Arsenal  Im Sommer 2019 verpflichtete der FC Arsenal Gabriel Martinelli (heute 21) für nicht einmal acht Millionen Euro aus Brasilien. Mittlerweile ist der offensive Außenspieler einer der wichtigsten Akteure im System von […]

Leeds United: Rodrigo erleidet Knöchelverletzung

Leeds United: Rodrigo erleidet Knöchelverletzung

2. Februar 2023

News | Leeds Top-Torjäger Rodrigo hat sich im Pokalspiel gegen Accrington Stanley eine Knöchelverletzung zugezogen. Der Stürmer wird dem Verein zwei Monate fehlen. Rodrigo wird Leeds zwei Monate fehlen Leeds United sollte den Sieg im FA Cup bei Accrington Stanley vergangenen Samstag teuer bezahlen. Beim 3:1-Sieg der Mannschaft von Jesse March in Accrington verletzte sich […]

Verfahren gegen Manchester Uniteds Greenwood eingestellt

Verfahren gegen Manchester Uniteds Greenwood eingestellt

2. Februar 2023

News | Im Januar 2022 eröffnete die britische Justiz ein Verfahren gegen Manchester Uniteds Mason Greenwood. Heute wurde das Verfahren eingestellt. Verfahren eingestellt – Hat Greenwood eine Zukunft bei United? Die Anklage gegen Mason Greenwood (21) lautete versuchte Vergewaltigung und Körperverletzung. Die Nachricht schocktierte vor einem Jahr viele Menschen, nicht nur im Umfeld von Manchester […]