Chelsea gibt Angebot für Aubameyang vom FC Barcelona ab

Pierre-Emerick Aubameyang könnte zum FC Chelsea wechseln.
News

News | Der FC Chelsea hat auf der Suche nach einem neuen Stürmer ein Angebot für Pierre-Emerick Aubameyang beim FC Barcelona eingereicht. Der 33-Jährige könnte damit nach nur einem halben Jahr in die Premier League zurückkehren.

FC Barcelona könnte Aubameyang an Chelsea abgeben

Wie football.london berichtet, hat der FC Chelsea beim FC Barcelona ein Angebot für Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang (33) abgegeben. Dieses soll sich auf eine Summe von 26,3 Millionen Euro belaufen. Der Verein aus der Premier League sei „zuversichtlich“, dass die Katalanen das Angebot annehmen werden. Bei Chelsea soll bis zum Transferschluss unbedingt noch ein Stürmer kommen, mit der Verpflichtung von Aubameyang wäre diese Problematik behoben. Zwischen Verein und Spielerseite müssen die Verhandlungen allerdings erst noch geführt werden.

Mehr News und Stories rund um die Premier League

Chelseas Trainer Thomas Tuchel (48) arbeitete mit dem Gabuner bereits bei Borussia Dortmund zusammen. Auf den 33-Jährigen angesprochen, hatte Tuchel kürzlich auf einer Pressekonferenz verlauten lassen: „Das hat nichts mit dem zu tun, was jetzt passiert, aber ich habe die Zusammenarbeit mit Auba während meiner Zeit in Dortmund sehr genossen. Einige Spieler bleiben deine Spieler, weil du ihnen sehr, sehr nahe warst, und Auba ist einer dieser Spieler. Es gab immer sofort diese enge Bindung.“

Erst im Januar hatte Aubameyang England, London und die Premier League verlassen, als er von Arsenal nach Spanien zum FC Barcelona wechselte. Nach nur einem halben Jahr in La Liga könnte er nun den Weg zurückfinden, dann allerdings zum Stadtrivalen Chelsea.

(Photo by PAU BARRENA/AFP via Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Nie wieder für Wales – Joe Allen beendet Nationalmannschaftskarriere

Nie wieder für Wales – Joe Allen beendet Nationalmannschaftskarriere

7. Februar 2023

News | Joe Allen war ein wichtiger Bestandteil der goldenen Generation von Wales. Heute hat er das Ende seiner Nationalmannschaftskarriere verkündet. Joe Allen spielte bei drei großen Turnieren für Wales Die Nationalmannschaft von Wales hat in den vergangenen Jahren einen Höhenflug erlebt. Nun beendet mit Joe Allen (32) ein Spieler seine Karriere in der Nationalmannschaft, […]

Guardiola-Abgang wäre erst der Anfang: Das Untergangsszenario für Manchester City

Guardiola-Abgang wäre erst der Anfang: Das Untergangsszenario für Manchester City

7. Februar 2023

News | Die Premier League hat Manchester City wegen mehrfacher Verstöße gegen die Verbandssatzung angeklagt. Seither spekuliert die Fußballwelt, welche Szenarien dem Klub bei einer Verurteilung drohen. Droht Manchester City der Zwangsabstieg? Die Anklage gegen Manchester City vonseiten der Premier League am gestrigen Montag kam unerwartet, ist in der Gesamtbetrachtung aber wenig überraschend. 2020 wurde der […]

Manchester City | Ehemaliger Touré-Berater bestreitet Geheimzahlungen

Manchester City | Ehemaliger Touré-Berater bestreitet Geheimzahlungen

7. Februar 2023

News | Die laufenden Ermittlungen gegen Manchester City schlagen hohe Wellen. Der ehemalige Berater von Yaya Touré bestreitet jegliches Fehlverhalten. Manchester City unter Druck Am Montag hat die Premier League verkündet, dass man Manchester City wegen zahlreicher Regelverstöße anklagen wird, dem Klub könnten dabei heftige Strafen drohen. Die Skyblues selber streiten dabei allerdings jegliches Fehlverhalten […]