Vier Milliarden Pfund! Last-Minute-Angebot für Chelsea

Chelsea
News

News | Drei Bieter waren noch im Rennen um den Chelsea FC. Seit Freitag Morgen hat sich mit Sir Jim Ratcliffe doch noch ein. weiterer Wettbewerber dazugesellt.

Sir Jim Ratcliffe bietet um Chelsea mit

Der Verkauf des Chelsea FC sollte in diesen Tagen zu einem Ende kommen. Doch seit Freitag Morgen gibt es ein weiteres Angebot, welches bewertet werden muss. Denn der britische Milliardär Sir Jim Ratcliffe reichte ein weiteres Angebot, in Konkurrenz zu den drei verbliebenen Bietern, ein. Laut der Times ist dieses Angebot bei der Raine Bank in den USA, die den Verkauf organisieren, eingegangen. Ratcliffe ist Besitzer des Chemiekonzerns INEOS und anscheinend bereit, eine große Menge Geld in den Fußballklub aus London zu investieren.

Mehr News rund um die Premier League

Laut dem Bericht soll sein Angebot nicht nur den Kaufpreis von 2,5 Milliarden Pfund umfassen, sondern auch ein Versprechen in den nächsten zehn Jahren mindestens 1,75 Milliarden Pfund in den Verein zu investieren. Zumindest vordergründig soll das Angebot nicht geschäftlich motiviert sein, stellt der Geschäftsmann klar: „Wir sind das einzige britische Angebot. Unser Motiv ist ganz einfach, einen guten Fußballklub in London aufzubauen. Wir haben keine Profit-Motive weil wir unser Geld auf andere Weise verdienen.“ Klar ist, dass das Last-Minute-Angebot den geplanten Verkauf von Chelsea noch einmal gehörig durcheinander wirbelt.

Photo by JUSTIN TALLIS/AFP via Getty Images

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Haaland und Lewandowski: So liefen die ersten Wochen im neuen Klub

Haaland und Lewandowski: So liefen die ersten Wochen im neuen Klub

28. September 2022

Zwei absolute Topspieler und Schlüsselfiguren ihrer Klubs verließen im Sommer die Bundesliga: Erling Haaland und Robert Lewandowski. Ersterer zu Manchester City, letzterer zum FC Barcelona. Beide haben schon Duftmarken beim Arbeitgeber hinterlassen und ihre Qualitäten unter Beweis stellen können.  Haaland: Tore satt nach Anfangsproblemen Das erste Pflichtspiel der Saison war für Erling Haaland (22) gleich […]

Tottenham erwägt offenbar Oblak als Lloris-Nachfolger

Tottenham erwägt offenbar Oblak als Lloris-Nachfolger

28. September 2022

News | Seit zehn Jahren hütet Hugo Lloris das Tor von Tottenham Hotspur. Nach Ablauf seines Vertrages ist im Sommer 2024 aber wohl Schluss für den Franzosen. Die Spurs diskutieren bereits über einen geeigneten Nachfolger.  Tottenham führt angeblich Gespräche mit Oblak Jan Oblak (29) wird bei Tottenham offenbar als Nachfolger von Hugo Lloris (35) gehandelt. Das berichtet der […]

Werben um Bellingham: Auch Chelsea erhofft sich Chancen

Werben um Bellingham: Auch Chelsea erhofft sich Chancen

28. September 2022

News | Er ist aktuell der wohl begehrteste Spieler auf dem Markt: Jude Bellingham. Neben zahlreichen anderen Topklubs soll auch der FC Chelsea seine Fühler nach dem 19-Jährigen ausgestreckt haben. Chelsea bei Bellingham wohl im Hintertreffen Für den kommenden Transfersommer soll der BVB Jude Bellingham (19) ein Preisschild von 150 Millionen Euro umgehängt haben. Berichten zufolge liegen Real Madrid und […]


'' + self.location.search