Chelsea vor Verpflichtung eines neuen technischen Direktors

Chelsea-Besitzer Todd Boehly.
News

News | Nach der Übernahme von Chelsea sind die Umstrukturierungsmaßnahmen weiter in vollem Gange. Nun soll ein neuer technischer Direktor angestellt werden.

Chelsea will Laurence Stewart anstellen

Lange Jahre war Chelsea in den Händen von Roman Abramowitsch und die Struktur des Klubs klar. Doch nach der Übernahme durch die neuen, amerikanischen Besitzer sind einige Stellen in der Führungsebene noch unbesetzt. Dies soll sich nun in nächster Zeit ändern. Wie the Athletic berichtet, stehen die Blues kurz vor Vertragsabschluss mit Laurence Stewart, der bis jetzt bei der AS Monaco als technischer Direktor im Einsatz war. Stewart hatte vor seiner Station in Frankreich auch bei RB Leipzig, Everton und Manchester City gearbeitet.

Mehr News rund um die Premier League

Interessant dabei ist, dass sowohl Monaco, als auch RB Leipzig und Manchester City Klubs sind, deren Besitzer auf ein Netzwerk aus weiteren Vereinen zugreifen können. Dies ist auch eines der erklärten Ziele des neuen Mitbesitzers Todd Boehly. Das Interesse an Laurence Stewart kann deshalb wohl auch als klarer Schritt auf dem Weg zu einem Klub-Konglomerat gesehen werden. Im Gegensatz zu vielen Fußballfans hat sich Stewart auch schon als großer Freund eines solchen Set-Ups geäußert, gab im letzten Jahr gegenüber „Training Ground Guru“ zu Protokoll: „Das ist das fantastische an einem Multi-Klub-Model – Du kannst all diese Prinzipen in all deinen Klubs implementieren und die Lernkurve der Spieler so beschleunigen, wenn sie zwischen den Klubs wechseln.“

Photo by GLYN KIRK/AFP via Getty Images

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Premier League: Tottenham empfängt Manchester City – Welche Serie reißt?

Premier League: Tottenham empfängt Manchester City – Welche Serie reißt?

5. Februar 2023

Vorschau | Am 22. Spieltag empfangen die Tottenham Hotspurs im eigenen Stadion den Tabellenzweiten Manchester City. Bereits 16 Tage zuvor duellierten sich die beiden und City gewann die Partie mit 4:2 nach 0:2-Rückstand. Während Tottenham schleppend aus der WM-Pause gekommen ist, beginnt für City die Jagd auf Arsenal. Anstoß ist heute 17:30 Uhr, live bei Sky. […]

„Absolut schrecklich“ – Klopp nach nächster Liverpool-Blamage konsterniert

„Absolut schrecklich“ – Klopp nach nächster Liverpool-Blamage konsterniert

4. Februar 2023

News | In Wolverhampton wollte Liverpool die Trendwende einleiten, stattdessen gab es die nächste Klatsche: 0:3 unterlagen die Reds dem Tabellen-18. Im Nachgang des Spiels rang Jürgen Klopp nach Worten. Klopp: „Wie kann ich nicht besorgt sein?“ „Ja, ja, absolut“, zitiert The Athletic Jürgen Klopp (55) auf die Frage, ob er denn überhaupt noch in seine eigenen […]

Auch Newcastle lässt Punkte liegen – 1:1 gegen West Ham

Auch Newcastle lässt Punkte liegen – 1:1 gegen West Ham

4. Februar 2023

Spielbericht | Am Samstagabend empfing Newcastle United am 22. Spieltag der Premier League West Ham United. In einer ausgeglichenen Partie trennten sich die Mannschaften mit 1:1 (1:1) durch. Frühe Führung für Newcastle, West Ham kommt zurück Newcastle, das ohne den gerperrten Bruno Guimaraes antreten musste, legte los wie die Feuerwehr. Nach nicht einmal 60 Sekunden […]