Chelsea: Transfer von Sevilla-Verteidiger Jules Koundé offenbar geplatzt!

Jules Koundé im Trikot des FC Sevilla - Wechsel zu Chelsea wohl geplatzt
Premier League

News | Mit Romelu Lukaku hat der FC Chelsea in diesem Sommer einen absoluten Transfercoup getätigt. Doch die Blues wollten auch die Innenverteidigung noch verstärken. Jules Koundé sollte zu Chelsea wechseln, derzeit sieht es aber nicht nach einem Vollzug aus. 

Chelsea: Deal für Jules Koundé unwahrscheinlich

Jules Koundé (22) ist einer der talentiertesten Verteidiger in Europa. Kein Wunder, dass der FC Chelsea großes Interesse an einer Verpflichtung des Franzosen hat. Allerdings gibt es Probleme, denn der FC Sevilla will nicht von der Ablöseforderung abrücken. Laut einem Bericht von The Athletic hat Chelsea deswegen die geplante Verpflichtung ad acta gelegt. Sevilla wollte eigentlich weniger verlangen, als die Ausstiegsklausel des Spielers besagt, doch es kam offenbar zu einem Sinneswandel. 

Weitere Informationen rund um die Premier League 

Dieser könnte damit zusammenhängen, dass Chelsea gerade mehr als 30 Millionen Euro für Kurt Zouma (26) eingenommen hat, der zu West Ham wechselte. Die Ausstiegsklausel für Kounde beim FC Sevilla liegt bei rund 80 Millionen Euro und diese Summe stuft Chelsea als zu hoch ein. Allerdings ist der Transfer lediglich aufgeschoben, nicht aufgehoben. Schon im Winter könnten die Blues einen erneuten Vorstoß wagen.

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Manchester City | Verletzung im Länderspiel: Torres „wird zweieinhalb, drei Monate ausfallen“

Manchester City | Verletzung im Länderspiel: Torres „wird zweieinhalb, drei Monate ausfallen“

15. Oktober 2021

News | Ferran Torres spielte absolvierte angeschlagen die Nations-League-Partien für Spanien. Manchester City steht er 2021 nicht mehr zur Verfügung. Manchester City: Ferran Torres fehlt länger und reist zur Reha nach Spanien Manchester City wird in Zukunft erstmal nicht auf Ferran Torres (21) zurückgreifen können. Trainer Pep Guardiola (50) berichtete auf der Pressekonferenz vor dem […]

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

15. Oktober 2021

News | Über 1.000 Sportveranstaltungen sollen laut Sportradar seit Ausbruch der Corona-Pandemie unter Manipulationsverdacht stehen. Mit Abstand am stärksten betroffen ist der Fußball. Besonders unterklasse Spiele sind betroffen: Sportradar verkündet zunehmende Spielmanipulationen Manipulation  ist im Fußball schon seit Jahrzehnten, in Deutschland spätestens seit der Hoyzer-Affäre ein bedeutendes Thema gewesen. Doch trotz aller Maßnahmen nehmen die Betrügereien nicht […]

Im Sommer ablösefrei: Lingard ist ein Thema bei Barcelona

Im Sommer ablösefrei: Lingard ist ein Thema bei Barcelona

15. Oktober 2021

News | Jesse Lingard kam nach seiner Rückkehr zu Manchester United kaum zum Zug. Einen neuen Anlauf könnte er in der kommenden Saison beim FC Barcelona starten. Barcelona auf Schnäppchenjagd – Lingard würde die Premier League verlassen Jesse Lingard (28) lief im vergangenen Halbjahr bei West Ham United zur Hochform auf. Beflügelt stieß er zurück in […]


'' + self.location.search