Man City | „Übergewicht“ – Guardiola verzichtet freiwillig auf Phillips

Kalvin Phillips kam bisher nur selten bei Manchester City unter Pep Guardiola zum Zug.
News

News | Pep Guardiola sprach zuletzt ein großes Lob an seine WM-Fahrer aus, die in einem sehr guten Zustand aus Katar zurückkehrten. Davon ausgenommen war Kelvin Phillips, dessen körperliche Verfassung für große Unzufriedenheit beim Trainer sorgt.

Man City: Guardiola hält Phillips für nicht einsatzfähig

Mit einem 3:2-Erfolg über den FC Liverpool kehrte Manchester City in den Pflichtspielbetrieb zurück. In die Startelf baute Pep Guardiola (51) gleich sechs Akteure ein, die bei der Weltmeisterschaft antraten, nachdem er sich zuvor über sehr erfreut die Form der Rückkehrer zeigte.

Als Ausnahme gilt Kalvin Phillips (27), der am Donnerstag – genauso wie der noch den Titel in Argentinien feiernde Julián Álvarez (22) – nicht dem Kader der Skyblues angehörte. Zunächst sprach sein Vorgesetzter davon, dass der defensive Mittelfeldspieler „nicht fit“ und „nicht im besten Trainingszustand“ sei. Nun fügte Guardiola vor dem Gastspiel in Leeds an, dass Philipps mit „Übergewicht“ wieder zur Mannschaft gestoßen sei (via Telegraph).

 

Eine Erklärung hatte der Trainer dafür nicht parat: „Ich weiß nicht, warum er mit Übergewicht zurückgekommen ist. Er kam nicht in der Verfassung an, um zu trainieren und zu spielen.“ Eine Verantwortung seitens der englischen Nationalmannschaft schloss er allerdings aus.

Mehr Informationen zur Premier League

Der in der laufenden Saison arg unter Verletzungsproblemen leidende Phillips selbst könne seine Situation zum Positiven verändern, denn Guardiola ist von seiner Qualität weiterhin überzeugt: „Wenn er bereit sein wird, wird er spielen, denn wir brauchen ihn, wir brauchen ihn sehr.“ In 2022 wird dies allerdings wohl nicht mehr der Fall sein.

(Photo by Lewis Storey/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Anklage gegen Manchester City – Sanktionen, Umfang, Urteil: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Anklage gegen Manchester City – Sanktionen, Umfang, Urteil: Die wichtigsten Fragen und Antworten

6. Februar 2023

Manchester City gelangte am heutigen Montag in die Schlagzeilen, allerdings nicht in positiver Hinsicht. Der englische Klub wurde seitens der Premier League angeklagt, soll gegen zahlreiche finanzielle Richtlinien verstoßen, nicht kooperiert und zudem die Bücher frisiert haben. All das über mehrere Jahre. Doch welche Konsequenzen drohen und wie geht es weiter? Der Fall Manchester City: Worum geht […]

Offiziell: Leeds United trennt sich von Trainer Jesse Marsch

Offiziell: Leeds United trennt sich von Trainer Jesse Marsch

6. Februar 2023

News | Jesse Marsch ist nicht länger Trainer von Leeds United. Das gab der Klub nach den letzten Negativergebnissen offiziell bekannt.  Marsch bei Leeds United entlassen Jesse Marsch (49) ist nicht länger Trainer von Leeds United. Der Klub, der in der Premier League aktuell im Abstiegskampf steckt, reagierte damit auf die Negativresultate der letzten Wochen. […]

Premier League: Guardiolas Kryptonit und Evertons Inspiration

Premier League: Guardiolas Kryptonit und Evertons Inspiration

6. Februar 2023

5 Awards zur Premier League: Wieso Arsenal und Manchester City patzten, die Ursachen für Liverpools Startprobleme und zwei Trainer stehen unter Druck.  „Guardiolas Kryptonit“ – Award: Tottenham Beim 1:0-Sieg der Tottenham Hotspur über Manchester City war Harry Kane zweifelsohne der Mann des Tages. Immerhin erzielte er seinen 267. Pflichtspieltreffer für die Spurs und wurde somit […]