Deadline Day | Das geschah in der Nacht

Deadline Day: Dan Burn wechselte aus Brighton zu Newcastle United.
Serie A

News | Der Deadline Day verlief zwar nicht höchst spektakulär, doch auch in der Nacht gingen noch einige Deals über die Bühne.

Deadline Day: Newcastle legt nochmal nach, Arsenal holt Trusty

Um Mitternacht schloss das Transferfenster auch in den anderen europäischen Topligen außerhalb der Bundesliga. In den späten Stunden erwies sich die Premier League nochmals als besonders aktiv. Heraussticht der Transfer von Dele Alli (25) zum Everton.

Doch auch das aufrüstende Newcastle United schlug nochmals zu. Dan Burn (29) kommt von Brighton & Hove Albion. Der großbewachsene Innenverteidiger soll bis zu 15 Millionen Euro kosten und unterschrieb bis zum 30.06.2024, wie die Magpies mitteilten.

 

 

Der FC Arsenal tütete derweil am Deadline Day die Verpflichtung von Auston Trusty (23) ein. Der Innenverteidiger wird allerdings erst im Sommer zu den Gunners stoßen, da er zuvor leihweise weiterhin für die Colorado Rapids aufläuft. Beim FC Liverpool tat sich währenddessen auf der Abgabeseite. Rechtsverteidiger Neco Williams (20) schließt sich auf Leihbasis dem FC Fulham an.

In La Liga sicherte sich der FC Granada die Dienste von Matías Arezo (19). Der talentierte Angreifer verlässt erstmals seine uruguayische Heimat. Für rund 20 Millionen Euro schloss sich Vedat Muriqi (27) einst Lazio Rom an, aber dort konnte der Mittelstürmer zu keinem Zeitpunkt überzeugen. In die Spur finden will er beim RCD Mallorca, der ihn bis Saisonende auslieh.

Mehr Informationen zu La Liga

Noch auf sich warten lässt dagegen die Bestätigung des Transfers von Pierre-Emerick Aubameyang (32). Der FC Barcelona soll sich mit dem Angreifer einig sein. Ein anderer Vollstrecker kehrt dafür an alte Wirkungsstätte zurück. Islam Slimani (33) verlässt Olympique Lyon nach zwölf Monaten und will bei Sporting an alte Leistungen anknüpfen. Bei seinem ersten Engagement erzielte er 48 Tore in 82 Partien.

Mit dem FC Porto verkündete ein direkter Konkurrent am Deadline-Day noch einen Transfer-Doppelpack. Innenverteidiger Rúben Semedo (27) wurde bis zum Saisonende ausgeliehen. Rund neun Millionen Ablöse flossen in Galeno (24). Der Flügelspieler stellte seine Qualitäten in der Vergangenheit bei Sporting Braga unter Beweis.

(Photo by JUSTIN SETTERFIELD/POOL/AFP via Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Die FA sucht nach Maßnahmen gegen Platzstürme

Die FA sucht nach Maßnahmen gegen Platzstürme

21. Mai 2022

News: Nicht nur im deutschen Fußball, sondern auch im englischsprachigen Bereich gab es in letzter Zeit mehrere Platzstürme zu bestaunen. FA über Platzstürme – „Es ist eine Straftat“ Ob in Gelsenkirchen, Köln oder Stuttgart. In letzter Zeit gab es in regelmäßiger Häufigkeit Platzstürme im deutschen Profibereich. Doch während es hier vergleichsweise gesittet zu geht, kam […]

La Liga: Real Madrid spart Kräfte, Spektakel zwischen Rayo und Levante

La Liga: Real Madrid spart Kräfte, Spektakel zwischen Rayo und Levante

20. Mai 2022

News | Die ersten beiden Spiele des letzten Spieltags in La Liga fanden am Freitagabend statt. Real Madrid traf zuhause auf Real Betis, im letzten Spiel vor dem Endspiel der Champions League. Außerdem spielte Rayo Vallecano zuhause gegen Levante.  La Liga: Real Madrid spart Kräfte Für Real Madrid ging es gegen Real Betis um nichts […]

Sieg in Turin: AS Rom gelingt Generalprobe für das Endspiel der Conference League

Sieg in Turin: AS Rom gelingt Generalprobe für das Endspiel der Conference League

20. Mai 2022

News | Die Roma war am letzten Spieltag der italienischen Serie A am Freitag zu Gast beim FC Turin. Dieses Spiel war die Generalprobe für das Endspiel in der Conference League, die Gäste setzten sich mit 3:0 durch.  AS Rom gewinnt in Turin Der FC Turin hatte am letzten Spieltag der Serie A die Roma […]


'' + self.location.search