Nach Herzstillstand: Eriksen dachte schnell wieder an sein Comeback

Eriksen
News

News | Christian Eriksen ist zurück im Profifußball. Der dänische Offensivspieler unterschrieb beim FC Brentford in der Premier League und feiert in Kürze sein Comeback, nachdem er bei der Europameisterschaft einen Herzstillstand erlitt. 

Eriksen: „Zwei Tage später war es anders“

Christian Eriksen (29) hat kürzlich seinen Vertrag beim FC Brentford in der Premier League unterzeichnet. Der Offensivspieler kehrt damit nach seinem Herzstillstand bei der Europameisterschaft im Sommer in den Profifußball zurück. Der Vertrag bei Inter konnte nicht fortgeführt werden, in Italien dürfen Spieler nicht spielen, wenn sie einen Defibrilator implantiert haben. Eriksen sprach nun selbst über die Zeit nach dem Vorfall im Sommer und teilte mit, dass er schnell wusste, dass er wieder spielen würde.



Weitere News und Berichte rund um die Premier League 

Direkt nach dem Vorfall dachte der Däne, er müsse die Schuhe an den Nagel hängen. Das hielt aber nicht lange an. „Zwei Tage später war es anders. Es war in dem Moment. Ich erkannte, was später in dieser Nacht und in den nächsten Tagen mit mir geschah. Dann begannen all die Tests, all das Wissen und all die Fragen: ‚Kann ich dies tun? Kann ich das tun?'“ Und weiter: „Es gab eine Menge Tests, um zu sehen, wie das Herz wieder auf körperliches Training reagiert, und zum Glück kam dabei nichts heraus und alles war gut.“

Mittlerweile befindet sich Eriksen vollumfänglich im Training. Schon beim nächsten Spiel des FC Brentford könnte er sein Comeback in einem Pflichtspiel feiern.

 (Photo by Friedemann Vogel – Pool/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Riesenprobleme bei Verkauf: Chelsea droht absolute Handlungsunfähigkeit!

Riesenprobleme bei Verkauf: Chelsea droht absolute Handlungsunfähigkeit!

16. Mai 2022

News | Eigentlich sah es zuletzt danach aus, als würde der Verkauf des FC Chelsea in Kürze über die Bühne gehen. Das Konsortium um Todd Boehly erhielt den Zuschlag, eine entsprechende Pressemitteilung wurde veröffentlicht.  Chelsea drohen Probleme beim Verkauf Doch dem FC Chelsea droht Ärger. Denn noch ist der Verkauf nicht vollzogen. Die Regierung muss zustimmen, […]

Chelsea hat Lewandowski auf dem Radar

Chelsea hat Lewandowski auf dem Radar

16. Mai 2022

News | Robert Lewandowski sorgte mit seinem Wechselwunsch für Aufregung. Ihn könnte es vom FC Bayern zum FC Chelsea ziehen, wo sein Name bereits fiel. Chelsea: Tuchel gilt als großer Fan von Lewandowski Die Meisterschaft des FC Bayern München stand bereits seit einigen Wochen fest. Dennoch herrschte am Wochenende nochmals viel Trubel, denn Robert Lewandowski (33) […]

FC Burnley: Cornet mit Ausstiegsklausel im Abstiegsfall

FC Burnley: Cornet mit Ausstiegsklausel im Abstiegsfall

16. Mai 2022

News | Der FC Burnley kämpft in der Premier League aktuell gegen den Abstieg. Für die Clarets sieht es alles andere als gut aus, bevor der letzte Spieltag ansteht. Bei einem Abstieg würde das Team zudem sehr wahrscheinlich Maxwel Cornet verlieren.  Burnley: Cornet bei Abstieg wohl weg Der FC Burnley kann die Klasse noch halten, […]


'' + self.location.search