Everton | Benítez-Verpflichtung scheint immer wahrscheinlicher

Rafa Benítez (Dalian) gibt Anweisungen
News

News | Ein Engagement von Rafa Benítez beim FC Everton scheint immer wahrscheinlicher zu werden. Der Spanier soll der Favorit auf den Trainerposten der Toffees sein.

Benítez Favorit auf Everton-Posten

Der FC Everton steht offenbar kurz davor, seinen neuen Trainer verkünden zu können. Laut des Telegraph sollen die Gespräche mit Rafa Benítez (61) weit fortgeschritten sein. Zuletzt wurde bereits über das Interesse von Everton an Benítez berichtet. Allerdings waren damals noch andere Kandidaten wie David Moyes (58) oder Nuno Espírito Santo (47) in der Verlosung für den Trainerposten der Toffees.

 

Dem Bericht zufolge sollen zwei unterschiedliche Quellen aus dem Umfeld von Everton behaupten, dass ein Deal mit Benítez kurz bevorsteht. Dennoch soll auch Espírito Santo weiterhin ein Kandidat sein, obwohl eigentlich berichtet wurde, dass man sich mit dem Portugiesen nicht hat einigen können. Moyes verlängerte kürzlich seinen Vertrag bei West Ham United, ist also kein Kandidat mehr.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Neben Benítez brachte die L’Equipe mit Rudi Garcia (57) einen weiteren Kandidaten ins Gespräch. Garcia trainiert aktuell Olympique Lyon. Eine Anstellung von Benítez würde eine gewisse Würze mitbringen, da der 61-Jährige sechs Jahre lang den Lokalrivalen FC Liverpool coachte. Mit den Reds gewann er unter anderem 2004/2005 die Champions League.

Everton soll es allerdings nicht eilig haben, einen neuen Trainer vorzustellen. Im Gegenteil. Man möchte sich die nötige Zeit nehmen, um alle Gegebenheit mit einzubeziehen.  Nach seinem Engagement bei den Reds verschlug es Benítez zu Inter Mailand, ehe er 2012 beim FC Chelsea anheuerte. Dieses Arbeitsverhältnis hielt nicht lange. Stationen bei SSC Neapel und Real Madrid folgte ein längerfristiges Engagement bei Newcastle United.

Photo: VCG CFP / Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Arsenal: Verhandlungen mit Juventus wegen Arthur stocken

Arsenal: Verhandlungen mit Juventus wegen Arthur stocken

26. Januar 2022

News: Arsenal ist weiterhin auf der Suche nach einer Verstärkung für das zentrale Mittelfeld. Ein Transfer von Wunschspieler Arthur gerät ins Stocken. Arthur – Diskussionen um Leihlaufzeit Laut einem Bericht von „The Athletic“ gibt es Ungereimtheiten zwischen Arsenal und Juventus Turin bezüglich der Leihlaufzeit von Wunschtransfer Arthur (25). Während die „Gunners“ an eine sechsmonatige Leihe […]

Tottenham Hotspur will Sofyan Amrabat von der ACF Fiorentina verpflichten

Tottenham Hotspur will Sofyan Amrabat von der ACF Fiorentina verpflichten

26. Januar 2022

News | Tottenham Hotspur will sich im Mittelfeld verstärken und in Kürze der ACF Fiorentina ein Angebot für Sofyan Amrabat unterbreiten. Der 25-Jährige soll inklusive einer Kaufoption ausgeliehen werden.  Sofyan Amrabat vor Wechsel von der ACF Fiorentina zu Tottenham Wie The Guardian berichtet, will Tottenham Sofyan Amrabat (25) von der ACF Fiorentina inklusive einer Kaufoption […]

Newcastle United: Angebot für Dan Burn von Brighton & Hove Albion abgelehnt

Newcastle United: Angebot für Dan Burn von Brighton & Hove Albion abgelehnt

26. Januar 2022

News | Newcastle United befindet sich weiterhin auf der Suche nach einem neuen Innenverteidiger und hat deshalb ein Angebot für Dan Burn abgegeben, welches allerdings von Brighton & Hove Albion abgelehnt wurde. Brighton & Hove Albion lehnt Newcastle Uniteds Angebot für Dan Burn ab Wie The Athletic berichtet, hat Newcastle United ein Angebot für Dan […]


'' + self.location.search