Ex-BVB-Coach Lucien Favre bricht Gespräche mit Crystal Palace ab

Favre (BVB) im Spiel
Premier League

News | Es wird wohl doch nichts. Lucien Favre wird offenbar doch nicht der neue Trainer von Crystal Palace.

Crystal Palace: Favre fehlte nur noch die Arbeitserlaubnis

Es danach aus, als würde Lucien Favre 63), der bis zum vergangenen Dezember noch Borussia Dortmund trainierte, in der kommenden Saison den Trainerposten von Crystal Palace übernehmen. Doch nun meldet Sky Sports News, dass die Gespräche doch noch gescheitert sein sollen.



 

 

Dem Schweizer habe lediglich noch die Arbeitserlaubnis für Großbritannien gefehlt. Er habe mit dem Premier-League-Klub schon die Transferplanung angefangen. Für die Eagles ein harter Rückschlag in der Saisonvorbereitung.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Nach der vergangenen Spielzeit verließ Roy Hodgson Crystal Palace nach vier Jahren und führte den Klub auf den 14. Rang. Seitdem führte der Londoner Klub diverse Gespräche mit verschiedenen Trainern. Noch haben sie den richtigen Kandidaten nicht gefunden.

Photo by Baumann Hansjürgen Britsch/Imago

Damian Ozako

Als Kind von Tomas Rosicky verzaubert und von Nelson Haedo Valdez auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht worden. Geblieben ist die Leidenschaft für den (offensiven) Fußball. Seit 2018 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Tottenham | Conte: „Wissen, dass das Niveau der Mannschaft momentan mittelmäßig ist“

Tottenham | Conte: „Wissen, dass das Niveau der Mannschaft momentan mittelmäßig ist“

2. Dezember 2021

News | Antonio Conte erlebte einen durchwachsenen Start als Trainer von Tottenham Hotspur. Über die Komplikationen seiner neuen Aufgabe sprach er erstaunlich offen. Conte über Tottenham-Job: „Die größte Herausforderung für mich“ Vor exakt einem Monat übernahm Antonio Conte (52) den Trainerposten bei den Tottenham Hotspur. Seitdem setzte es in vier Pflichtspielen zwei Siege, ein Unentschieden und […]

Ronaldo eine Belastung für Man United? Carrick mit Statement

Ronaldo eine Belastung für Man United? Carrick mit Statement

2. Dezember 2021

News | Ist Cristiano Ronaldo eine Belastung für Manchester United? Interims-Coach Michael Carrick hat sich nun schützend vor den Superstar gestellt.

Dank Salah: Liverpool gewinnt wildes Derby gegen Everton

Dank Salah: Liverpool gewinnt wildes Derby gegen Everton

1. Dezember 2021

Der FC Liverpool hat das Merseyside Derby für sich entschieden. Am 14. Spieltag der Premier League gewannen die Reds mit 4:1 (2:1) beim FC Everton.


'' + self.location.search