FC Arsenal offenbar mit Interesse an Buendía von Norwich

Buendía (Norwich City) feierte Meisterschaft
News

News | Der FC Arsenal soll auf der Suche nach einem neuen offensiven Mittelfeldspieler sein. Schafft man es nicht, Martin Ødegaard von einem Verbleib zu überzeugen, soll Emiliano Buendía von Norwich City zu Arsenal gelotst werden. 

Arsenal: Buendía statt Ødegaard?

Emiliano Buendía (24) von Norwich City soll in den Fokus des FC Arsenal geraten sein. Das berichtet das Online-Portal Goal. Demnach sollen die Nordlondoner zwar versuchen, Spielmacher Martin Ødegaard (22) im Emirates Stadium zu halten. Allerdings könnte dieser im Sommer einen Neuanfang bei seinem Stammverein Real Madrid in Erwägung ziehen.

Darum soll Arsenal nun offenbar Alternativen prüfen. Neben Buendía gilt auch Nabil Fekir (27) von Real Betis Sevilla als Kandidat. Das Interesse am Argentinier soll jedoch größer sein. Der Offensivakteur steht dem Bericht zufolge ganz oben auf der Wunschliste der Gunners. Buendía wurde in der abgelaufenen Saison zum besten Spieler der zweitklassigen englischen Championship gekürt. Mit seinen 32 Torbeteiligungen (15 Treffer, 17 Assists) in 39 Ligaeinsätzen hatte der 24-Jährigen maßgeblichen Anteil am direkten Wiederaufstieg der Canaries.

Mit einem Marktwert von 22 Millionen Euro ist der Rechtsfuß der wertvollste Spieler der Liga. Bei einem Transfer müsste Arsenal wohl mindestens 46 Millionen Euro an Ablöse auf den Tisch legen. Buendía wechselte 2018 für 1,5 Millionen Euro vom FC Getafe auf die Insel zu Norwich. Seitdem absolvierte er 121 Partien im Dress von Norwich.

Photo: Paul Chesterton / Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Dank Salah: Liverpool gewinnt wildes Derby gegen Everton

Dank Salah: Liverpool gewinnt wildes Derby gegen Everton

1. Dezember 2021

Der FC Liverpool hat das Merseyside Derby für sich entschieden. Am 14. Spieltag der Premier League gewannen die Reds mit 4:1 (2:1) beim FC Everton.

Chelsea siegt nach Notfall – West Ham kassiert spektakulären Ausgleich

Chelsea siegt nach Notfall – West Ham kassiert spektakulären Ausgleich

1. Dezember 2021

Der FC Chelsea hat am 14. Spieltag der Premier League mit 2:1 beim FC Watford gewonnen.

Watford – Chelsea | Medizinischer Notfall im Stadion – Fan stabilisiert

Watford – Chelsea | Medizinischer Notfall im Stadion – Fan stabilisiert

1. Dezember 2021

Die Partie zwischen dem FC Watford und dem FC Chelsea am 14. Spieltag der Premier League musste am Mittwochabend unterbrochen werden. Auf der Tribüne kam es zu einem medizinischen Notfall.


'' + self.location.search