Haaland-Einsatz im Spitzenspiel gegen Arsenal fraglich

13. Februar 2023 | Premier League | BY David Schöngarth

News | Spitzenspiel in der Premier League: Arsenal empfängt Manchester City. Hinter Erling Haaland steht nach der Auswechslung gegen Aston Villa jedoch ein Fragezeichen.

Haaland mit leichter Verletzung ausgewechselt

Erling Haalands (22) Einsatz im Spitzenspiel gegen Arsenal unter der Woche ist fraglich. Das berichtet die Times. Der norwegische Stürmer, der in dieser Saison bereits 25 Treffer in der Premier League erzielt hat, musste gegen Aston Villa zur Halbzeit verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Zu diesem Zeitpunkt führten die Citizens jedoch durch Treffer von Rodri, Mahrez und Gündogan schon mit 3:0.



Pep Guardiola wollte daher kein Risiko eingehen, und nahm Erling Haaland vom Feld. “Ich glaube nicht, dass es eine schlimme Verletzung ist, aber morgen werden wir mehr wissen. Vielleicht kann er am Mittwoch spielen, aber falls ein Risiko besteht, wird er nicht spielen”, so der Trainer von Manchester City nach der Partie.

Mehr News und Storys rund um die Premier League

Im ersten Spiel nach der historischen Anklage der Premier League gegen Manchester City besiegten die Skyblues Aston Villa souverän mit 3:1 und verkürzten somit den Rückstand auf Tabellenführer Arsenal. Mit einem Auswärtssieg gegen die Gunners am Mittwoch könnte Manchester City aufgrund des besseren Torverhältnis vorerst die Tabellenführung übernehmen.

(Photo by Ryan Pierse/Getty Images)

David Schöngarth

Aufgewachsen mit Grafite, Luca Toni und Co. entfachten Gareth Bale und Mauricio Pochettinos Spurs in David eine Leidenschaft für die Premier League. Interessiert sich für alles, was auf der Insel vor sich geht. Seit 2022 bei 90Plus.


Ähnliche Artikel