Historisch! Manchester United schießt dezimiertes Southampton mit 9:0 aus dem Stadion

Spieltag

Spielbericht | Am Dienstag zu später Stunde empfing Manchester United am 22. Spieltags der Premier League Southampton FC. In einer durch einen frühen Platzverweis für die Gäste geprägten Partie gewannen die Gastgeber mit 9:0 (4:0).

Manchester ohne Pogba, Southampton mit Verletzungsproblemen

Im Vergleich zum torlosen Unentschieden gegen Arsenal am Wochenende tauschte United-Trainer Ole Gunnar Solskjaer lediglich einmal, anstelle von Paul Pogba stand Mason Greenwood in der Startelf. Die Gäste um Trainer Ralph Hasenhüttl reisten stark verletzungsgebeutelt nach Manchester, denn insgesamt fehlten Southampton neun Spieler. Daher standen mit Rechtsverteidiger Kayne Ramsay und Mittelfeldmann Alexandre Jankewitz zwei Debütanten in der Startelf.

(Photo by LAURENCE GRIFFITHS/POOL/AFP via Getty Images)

Früher Platzverweis und gnadenlose Red Devils

In der zweiten Spieminute war das Startelfdebüt für Jankewitz auch gleich wieder beendet. Gegen Scott McTominay ging der Schweizer völlig überhart in den Zweikampf, Schiedsrichter Mike Dean zückte absolut zurecht rot. Entsprechend übernahmen die Red Devils in der Folge die Spielkontrolle. Mit der ersten Großchance erzielten die Hausherren dann auch die Führung. Nach Flanke des Linksverteidigers Luke Shaw traf der aufgerückte Rechtsverteidiger Aaron Wan-Bissaka aus kurzer Distanz mit dem rechten Fuß (18.). Nur wenige Minuten später erzielte Marcus Rashford das zweite Tor für Manchester United. Nach starker Vorarbeit von Shaw und Greenwood stand Rashford am Elfmeterpunkt völlig frei und hatte keine Probleme, den Ball im Tor unterzubringen (25.).

Die Gäste konnten wenn überhaupt nur durch Standards für etwas Gefahr sorgen. Ansonsten spielten nur die Red Devils. Spätestens mit dem 3:0 war das Spiel dann entschieden. Rashford flanke den Ball in die Mitte, Innenverteidiger Jan Bednarek versuchte zu klären und bugsierte den Ball ins eigene Tor (34.). Nur fünf Minuten später trafen die Hausherren in Persona Edinson Cavani zum vierten Mal. Nach Flanke von Luke Shaw traf der Uruguayer per Kopf (39.). Mit diesem 4:0 ging es in die Pause.

Höchster Premier-League-Sieg

Die zweite Halbzeit plätscherte dann entsprechend vor sich hin. United kontrollierte die Partie, ohne sich unnötig zu verausgaben. Mitte der zweiten Halbzeit bekamen die Red Devils dann doch noch einmal Lust auf Tore. Ein Doppelschlag durch den eingewechselten Anthony Martial (69.) und McTominay (71.) stellte das Ergebnis auf 6:0 für die Hausherren. In der 86. Minute bekamen die Gastgeber einen Elfmeter wegen eines angeblichen Fouls von Bednarek zugesprochen. Der Pole bekam dadurch auch noch die rote Karte wegen einer Notbremse, Bruno Fernandes traf zum 7:0 (87.). Zwei Minuten später erzielte Martial den achten Treffer für die Red Devils (90.). In der Nachspielzeit traf der ebenfalls eingewechselte Daniel James schließlich zum 9:0-Endstand. Damit egalisierte Manchester United sowohl den höchsten Sieg einer Mannschaft in der Premier League als auch den höchsten Sieg in der eigenen Vereinshistorie. Für Southampton war es nach dem 0:9 im vergangenen Jahr gegen Leicester City bereits die zweite Niederlage dieser Größenordnung unter Hasenhüttl.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

(Photo by PHIL NOBLE/POOL/AFP via Getty Images)

Lukas Heigl

Liebhaber des britischen Fußballs: Von Brighton über Reading und Wimbledon bis nach Inverness. Ist mehr für Spiele der dritten englischen Liga als für den Classico zu begeistern. Durch das Kommentatoren-Duo Galler/Menuge auch am französischen Fußball interessiert

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Wolves – Leeds beobachtet Adama Traore

Wolves – Leeds beobachtet Adama Traore

1. August 2021

News: Leeds United beobachtet die Vertragssituation um Adama Traore. Die Wolves sind in starren Verhandlungen mit dem Flügelspieler um einen neuen Vertrag. Eine Einigung ist nicht in Sicht. Adama Traore – Auch Liverpool interessiert? Wie „Goal“ berichtet, sind die Verhandlungen um einen neuen Kontrakt ins Stocken geraten. Und obwohl Adama bis 2023 bei den Wolves […]

90PLUS-Transferticker: Lautaro Martinez „auf dem Markt“ – Bailey zu Aston Villa

90PLUS-Transferticker: Lautaro Martinez „auf dem Markt“ – Bailey zu Aston Villa

1. August 2021

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2021. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.      Photo: Alessio Tarpini / Imago

Spurs: Kane unterstreicht Wechselwunsch – Manchester als Ziel

Spurs: Kane unterstreicht Wechselwunsch – Manchester als Ziel

1. August 2021

News: Harry Kane wartet weiterhin auf seinen ersten großen Titel. Um diesen Wunsch in Erfüllung gehen zu lassen, will der 28-Jährige zu Manchester City wechseln. Kane – Titel als Grund für Wechsel Wie der „Telegraph“ berichtet, forciert Harry Kane (28) weiterhin einen Wechsel. Der EM-Finalist will in einem Gespräch mit Daniel Levy in der kommenden […]


'' + self.location.search