Tottenham | Zuversicht bezüglich Kane-Verbleib wächst

Kane Tottenham Manchester City
News

News | Harry Kane hatte schon vor der Europameisterschaft seinen Abgang von den Tottenham Hotspur angekündigt. Einen neuen Verein hat er immer noch nicht gefunden. Stattdessen könnte er bei den Spurs bleiben.

Tottenham-Chef Levy würde sich Angebote für Kane erst ab 150 Millionen Pfund anhören

Eigentlich schien die Sache klar zu sein: Harry Kane (27) kommunizierte bereits im Mai, dass er die Tottenham Hotspur im Sommer verlassen wolle. Dabei berief er sich auf ein Abkommen mit dem Verein. Mit Manchester City gab es schnell einen Interessenten, der auch das nötige Kleingeld besitzt. Doch inzwischen herrscht Stillstand. Laut dem gut vernetzten Portal The Athletic will der Vorstandsvorsitzende Daniel Levy (59) seine Bestreben konsequent durchziehen. Die Spekulationen rund um einen bereits feststehenden Abgang motiviere ihn nur mehr. Die Spurs berufen sich intern gegenüber Kane auf den noch drei Jahre laufenden Vertrag.

 

Dementsprechend hoch fällt die Ablöseforderung aus. Demnach sei Levy erst bereit, sich bei einem Angebot in Höhe von 150 Millionen Pfund überhaupt mit einem Wechsel des Premier-League-Torschützenkönigs zu beschäftigen. Allerdings herrschen große Zweifel, dass eine Klub eine solch hohe Summe auf den Tisch lege, sodass bei Tottenham die Zuversicht hinsichtlich des Erhalts von Kane zunehmend steige.

Selbst Manchester City sehe sich in machtloser Position. Der amtierende Meister würde zwar einen Preis deutlich über dem Marktwert bezahlen, die Vorstellungen von Levy halten jedoch für utopisch. Momentan lebe die Hoffnung auf einen Kompromiss. Dies scheint jedoch mehr Wunsch als Realität zu sein.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo: Imago/ Daniel Leal-Olivas)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Arsenal: Verhandlungen mit Juventus wegen Arthur stocken

Arsenal: Verhandlungen mit Juventus wegen Arthur stocken

26. Januar 2022

News: Arsenal ist weiterhin auf der Suche nach einer Verstärkung für das zentrale Mittelfeld. Ein Transfer von Wunschspieler Arthur gerät ins Stocken. Arthur – Diskussionen um Leihlaufzeit Laut einem Bericht von „The Athletic“ gibt es Ungereimtheiten zwischen Arsenal und Juventus Turin bezüglich der Leihlaufzeit von Wunschtransfer Arthur (25). Während die „Gunners“ an eine sechsmonatige Leihe […]

Tottenham Hotspur will Sofyan Amrabat von der ACF Fiorentina verpflichten

Tottenham Hotspur will Sofyan Amrabat von der ACF Fiorentina verpflichten

26. Januar 2022

News | Tottenham Hotspur will sich im Mittelfeld verstärken und in Kürze der ACF Fiorentina ein Angebot für Sofyan Amrabat unterbreiten. Der 25-Jährige soll inklusive einer Kaufoption ausgeliehen werden.  Sofyan Amrabat vor Wechsel von der ACF Fiorentina zu Tottenham Wie The Guardian berichtet, will Tottenham Sofyan Amrabat (25) von der ACF Fiorentina inklusive einer Kaufoption […]

Newcastle United: Angebot für Dan Burn von Brighton & Hove Albion abgelehnt

Newcastle United: Angebot für Dan Burn von Brighton & Hove Albion abgelehnt

26. Januar 2022

News | Newcastle United befindet sich weiterhin auf der Suche nach einem neuen Innenverteidiger und hat deshalb ein Angebot für Dan Burn abgegeben, welches allerdings von Brighton & Hove Albion abgelehnt wurde. Brighton & Hove Albion lehnt Newcastle Uniteds Angebot für Dan Burn ab Wie The Athletic berichtet, hat Newcastle United ein Angebot für Dan […]


'' + self.location.search