Kniefall vor Spielbeginn: Premier League kämpft weiter gegen Rassismus

Die Premier League setzt sich gegen Rassismus ein.
News

News | Der geschlossene Kniefall vor dem Anpfiff war in der Premier League bereits als Zeichen gegen Rassismus etabliert. Nun kehrt er im Rahmen einer Aktion zurück.

Premier League: Kniefall an den nächsten beiden Spieltagen

Rassismus ist in vielen Gesellschaften immer noch verankert, auch in England. Dagegen setzt sich auch die Premier League ein. Wie sie bekanntgab, stehen sämtliche 2o Begegnungen zwischen dem 8. und 16. Oktober unter dem Motto „No Room For Racism“. Liga und Vereine würden damit „ihr Engagement im Kampf gegen Diskriminierugn und für Gleichberechtigung, Vielfalt und Integration“ unterstreichen.

Vor den Spielen werden alle Akteure auf die Knie gehen, um in Einigkeit gegen jegliche Arten von Rassismus zu demonstrieren. Darüber hinaus werden die Spieler auch am Boeing Day, an weiteren „No Room For Racism“-Spieltagen, am letzten Spieltag sowie bei den FA-Cup und League-Cup-Finals zum Kniefall ansetzen.

Zugleich werde bei allen Begegnungen an den nächsten beiden Wochenenden ein Banner mit der Botschaft zu sehen sein. Liga und Vereine fordern Fans zudem weiterhin dazu auf, diskriminierendes Verhalten zu melden. „Der Kampf gegen Rassismus und alle Formen von Diskriminierung hat für die Premier League und unsere Vereine stets Priorität. Wir fordern alle auf, ihren Teil dazu beizutragen und zu zeigen, dass rassistische Vorurteile im Fußball und in der Gesellschaft nicht akzeptabel sind“, betonte Richard Masters, Geschäftsführer der Premier League.

Alle wichtigen Informationen im 90Plus-Tagesticker

(Photo by JUSTIN TALLIS/AFP via Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Die letzten Achtelfinalentscheidungen fallen

90PLUS-Ticker: Die letzten Achtelfinalentscheidungen fallen

6. Dezember 2022

Der 90PLUS-Ticker für Dienstag, den 06. Dezember 2022. Die K.O.-Runde der WM läuft auf Hochtouren, die Spiele Nummer sieben und acht stehen an. Auch die nationalen Ligen behalten wir natürlich im Blick.   90PLUS-Ticker für den 06. Dezember  Sechs von acht Achtelfinalpartien sind bereits absolviert. Auch am heutigen Dienstag stehen zwei Partien auf dem Programm. […]

90PLUS-Ticker: Neues von Pelé

90PLUS-Ticker: Neues von Pelé

5. Dezember 2022

Der 90PLUS-Ticker für Montag, den 05. Dezember 2022. Die K.O.-Runde der WM läuft auf Hochtouren, die Spiele Nummer fünf und sechs stehen an. Auch die nationalen Ligen behalten wir natürlich im Blick.   90PLUS-Ticker für den 05. Dezember  Am gestrigen Sonntag fanden zwei K.O.-Spiele bei dieser WM 2022 statt. Auch für den Montag stehen zwei […]

Cristiano Ronaldo: Neuer Arbeitgeber steht offenbar fest

Cristiano Ronaldo: Neuer Arbeitgeber steht offenbar fest

5. Dezember 2022

News | Cristiano Ronaldo hat offenbar einen neuen Arbeitgeber gefunden. Spanischen Medienberichten zufolge, wird der Portugiese ab dem 1. Januar für den saudi-arabischen Klub Al-Nassr spielen.  Cristiano Ronaldo wechselt offenbar zu Al-Nassr Die spanische Marca ist sich sicher: Cristiano Ronaldo wird ab dem 1. Januar 2023 für den saudi-arabischen Verein Al-Nassr auflaufen. Dem Bericht zufolge […]


'' + self.location.search