Einigung erzielt – Liverpool vor Gakpo-Coup!

26. Dezember 2022 | News | BY Chris McCarthy

News | Der FC Liverpool steht vor der Verpflichtung von Cody Gakpo. Die PSV Eindhoven hat eine Einigung mit den Reds bestätigt.

Liverpool: Gakpo bereits im Anflug

Der FC Liverpool und die PSV Eindhoven haben eine Einigung über den Transfer von Cody Gakpo (23) erzielt. Das gaben die Niederländer am Freitagabend per Statement bekannt. Laut The Athletic zahlen die Reds eine Ablösesumme im Bereich von 40 bis 50 Millionen Euro für die Dienste des niederländischen WM-Teilnehmers.



Gakpo, der in Katar dreimal traf und in der laufenden Saison bei neun Toren sowie zwölf Assists steht, hat bereits grünes Licht von seinem Klub erhalten, um für den medizinischen Test nach Liverpool zu reisen.

Beim FC Liverpool soll Gakpo dabei helfen, die fünf Punkte Rückstand auf die Top-Four der Premier League aufzuholen. Mit Luiz Diaz, Diogo Jota und Roberto Firmino fallen derzeit drei Offensivkräfte aus. Am Boxing Day gewann die Mannschaft von Jürgen Klopp mit 3:1 bei Aston Villa.

(Photo by Richard Heathcote/Getty Images)

 

Chris McCarthy

Gründer und der Mann für die Insel. Bei Chris dreht sich alles um die Premier League. Wengerball im Herzen, Kick and Rush in den Genen.


Ähnliche Artikel