Liverpool: Klopp sieht „keinen Vorteil“ in Saisonunterbrechung

Liverpools Trainer Jürgen Klopp
News

News | Liverpools Trainer Jürgen Klopp sieht eine Saisonunterbrechung nicht als die geeignete Maßnahme an, um die hohen Infektionszahlen in der Premier League zu durchbrechen.

FC Liverpool: Jürgen Klopp spricht sich gegen Saisonunterbrechung aus

Wie die BBC berichtet, sieht Jürgen Klopp (54), Trainer des FC Liverpool, „keinen Vorteil“ in einer Unterbrechung der Saison in der Premier League. Brentfords Trainer Thomas Frank (48) hatte dies aufgrund der steigenden Corona-Fallzahlen gefordert.



Diese stiegen zuletzt so stark an, dass in der Premier League der halbe Spieltag des kommenden Wochenendes abgesagt wurde. Klopp sagte dazu: „Den Ligabetrieb einzustellen ist wahrscheinlich nicht das Richtige, aber mit dem Zeitplan müssen wir flexibler sein.“

„Bisher hat sich der Fußball mit den Tests ziemlich rausgehalten, die massiven disziplinarischen Maßnahmen für die Jungs waren wirklich gut, aber dieses Mal ist es wirklich schwierig“, skizziert er die aktuelle Situation mit den vielen Infizierten in der Premier League.

Eine Aussetzung des Wettbewerbs sieht Klopp allerdings nicht als sinnvoll an, da es das Problem aus seiner Sicht nur verlagern würde: „Ich sehe keinen großen Nutzen darin, denn wir kommen zurück und es ist immer noch dasselbe.“

„Wenn der Virus verschwinden würde, wäre ich der Erste, der aufhört und nach Hause geht und wartet, bis er verschwunden ist. Aber das ist wahrscheinlich nicht der Fall, also wo ist der wirkliche Nutzen?“ Auch Liverpool hatte zuletzt drei positive Testergebnisse zu beklagen.

Mehr News und Stories rund um die Premier League

„Es ist ziemlich unwahrscheinlich, dass es bei drei Spielern bleibt – vielleicht werden es noch drei oder vier, dann hat man 13 Spieler, die am 26. und 28. spielen können, und das ist unmöglich“, sagte Klopp, der „hofft, dass wir spielen können und Tottenham am Sonntag spielen kann.“

Auch der kommende Gegner Tottenham war zuletzt von einem Corona-Ausbruch betroffen. Bei Liverpool seien alle Spieler doppelt geimpft und einige hätten bereits sogar ihre Auffrischungsimpfung erhalten, erklärte Klopp.

(Photo by Clive Brunskill/Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Manchester United: Jesse Lingard weckt Interesse von Newcastle

Manchester United: Jesse Lingard weckt Interesse von Newcastle

19. Januar 2022

News | Newcastle United ist auf der Suche nach Verstärkungen offenbar auch an Jesse Lingard interessiert. Der Vertrag des 29-Jährigen bei Manchester United läuft zum Ende der aktuellen Saison aus. Newcastle United: Manchesters Jesse Lingard soll kommen Wie Sky Sports berichtet, bemüht sich Newcastle United um Jesse Lingard (29). Der Vertrag des offensiven Mittelfeldspielers bei […]

Pierre-Emerick Aubameyang: Al Nassr legt Arsenal Leihangebot vor

Pierre-Emerick Aubameyang: Al Nassr legt Arsenal Leihangebot vor

19. Januar 2022

News | Pierre-Emerick Aubameyang könnte Arsenal noch im Januar verlassen. Al Nassr aus Saudi-Arabien hat ein Leihangebot bis Saisonende mit anschließendem Kauf unterbreitet. Leihangebot von Al Nassr: Verlässt Aubameyang Arsenal im Winter? Wie CBS Sports berichtet, ist der saudi-arabische Verein Al Nassr an Pierre-Emerick Aubameyang  (32) interessiert. Arsenal soll für den Stürmer von Al Nassr […]

Premier League denkt über Regeländerung bei Spielabsagen wegen Corona nach – Treffen anberaumt

Premier League denkt über Regeländerung bei Spielabsagen wegen Corona nach – Treffen anberaumt

19. Januar 2022

News | In den letzten Wochen wurden Absagen von Spielen in der Premier League immer wieder kontrovers diskutiert. Mischungen aus Coronaausbrüchen und Verletzungen sorgten für einige Ausfälle, eine glasklare Richtlinie lag allerdings nicht vor. Die Liga entschied von Fall zu Fall.  Premier League: Regeländerungen bei Spielabsagen denkbar Der Unmut einiger Klubs über die fehlende Klarheit […]


'' + self.location.search