Liverpool | Shaqiri bestätigt Wechselwunsch & schwärmt von Lazio

Serie A

News | Xherdan Shaqiri hat in höchsten Tönen vom italienischen Erstligisten Lazio gesprochen. Den FC Liverpool darf der Schweizer wohl verlassen. 

Shaqiri darf Liverpool verlassen

In den vergangenen drei Jahren kam Xherdan Shaqiri (29) beim FC Liverpool nicht über die Rolle des Ergänzungsspielers hinaus. Das soll sich nun ändern, und zwar bei einem neuen Verein. „Das Wichtigste zu diesem Zeitpunkt meiner Karriere ist, regelmäßig spielen zu können. Aber das war in den letzten drei Jahren nicht immer der Fall“, sagte der Schweizer im Gespräch mit Corriere dello Sport.

Mit seinem Arbeitgeber hat er das Gespräch bereits gesucht und dieser werde ihm keine Steine in den Weg legen. „Das ist der Grund, wieso ich Liverpool sagte, dass ich mich bereit für eine neue Herausforderung fühle. Sie haben meinen Wunsch akzeptiert und werden die Angebote ernsthaft in Betracht ziehen“, erklärte der 29-Jährige.

Lazio an Shaqiri interessiert?

Doch wo könnte es Shaqiri hinführen? Angesprochen auf ein potentielles Interesse des italienischen Erstligisten Lazio sagte der EM-Teilnehmer: „Igli Tare (Sportdirektor, d.Red.) macht bei Lazio seit Jahren einen tollen Job. Sollte es wahr sein, dass er großen Respekt vor mir hat, würde ich mich geehrt fühlen. Ich verfolge Lazio seit langer Zeit, das ist ein Top-Klub.“

Die Römer suchen für das 4-3-3 von Neu-Trainer Maurizio Sarri (62) passende Spieler. Neben Shaiqiri soll auch Julian Brandt (25) von Borussia Dortmund ein Thema sein, doch die Verhandlungen mit dem BVB erweisen sich als kompliziert. „Sarris 4-3-3? Im Grunde spiele ich aufgrund meiner Anlagen lieber offensiv und das praktiziert Sarri. Es wäre verlockend“, sagte Shaqiri.

Photo: Imago

 

Chris McCarthy

Gründer und der Mann für die Insel. Bei Chris dreht sich alles um die Premier League. Wengerball im Herzen, Kick and Rush in den Genen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

SSC Napoli: Einigung zu Raspadori-Transfer naht

SSC Napoli: Einigung zu Raspadori-Transfer naht

12. August 2022

News | Die SSC Napoli steht kurz vor der Verpflichtung des Stürmers Giacomo Raspadori von Sassuolo Calcio. Die beiden Klubs stehen kurz vor einer Einigung über die Transfermodalitäten. Zwei Millionen Euro trennen Napoli und Sassuolo Wie Sky Sport Italia berichtet, steht die SSC Napoli kurz vor einer Einigung mit US Sassuolo Calcio über einen Transfer […]

Christian Kouame: Interesse aus Deutschland und England

Christian Kouame: Interesse aus Deutschland und England

12. August 2022

News | Der FC Augsburg und Brighton & Hove Albion sind an Mittelstürmer Christian Kouame von der AC Fiorentina interessiert. Der Ivorer überzeugte durch starke Leistungen beim RSC Anderlecht. Chrisian Kouame: 23 Scorer in der Saison 2021/22 Einem Bericht vom italienischen Transferexperten Gianluca Di Marzio zufolge, ist Christian Kouame (24) von der AC Fiorentina zur […]

Neuzugang Nummer 14: Freuler von Atalanta im Anflug auf Nottingham

Neuzugang Nummer 14: Freuler von Atalanta im Anflug auf Nottingham

11. August 2022

News | Nottingham Forest tobt sich weiterhin auf dem Transfermarkt aus. Mit Remo Freuler wird in Kürze der nächste Neuzugang vorgestellt. Freuler für neun Millionen Euro zu Forest Der Wechsel von Remo Freuler (30) zu Nottingham Forest ist in trockenen Tüchern. Das berichtet der Guardian. Demnach sei mit Atalanta eine Ablösesumme von neun Millionen Euro verhandelt worden. Beim […]


'' + self.location.search