Liverpool verweigert Salah Teilnahme an Olympischen Spielen

Salah (Liverpool) gegen Real Madrid
News

News | Wie viele Top-Klubs weigert sich nun offenbar auch der FC Liverpool, einen seiner besten Spieler für die Olympischen Spiele in Tokio freizugeben. Angeblich soll Liverpool Mohamed Salah eine Teilnahme an den Spielen verboten haben. 

Liverpool verweigert Salah Freigabe für Olympische Spiele

Stefan Kuntz (58), Trainer der deutschen U21 und der deutschen Olympia-Auswahl, bemängelte zuletzt bereits die fehlende Kooperation der Vereine in Bezug auf das Abstellen von Spielern für die Olympischen Spiele. Laut Sky Sports soll nun auch der FC Liverpool einem seiner besten Spieler keine Freigabe für das Turnier erteilt haben. Mohamed Salah (29) wolle sein Land Ägypten zwar bei dem Turnier vertreten, Liverpool soll sich allerdings weigern, ihn freizustellen.

 

Der ägyptische Fußballverband behauptet, dass die Reds sich querstellen würden. Die Olympischen Spiele enden eine Woche vor dem Start der neuen Premier-League-Saison. Wie der Verband mitteilte, möchte Salah seine Nation vertreten, Liverpool soll ihm aber eine Freigabe verweigern. Die Vereine sind allerdings auch nicht dazu verpflichtet, Spieler für das Turnier freizustellen. Die Olympischen Spiele sind nicht offiziell im Kalender der FIFA verzeichnet.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

„Mohamed wollte bei den Olympischen Spielen in Tokio 2020 spielen. Er hat mit mir gesprochen, ich habe mein Bestes getan, um ihn zu holen. Salah war ein Schlüsselspieler in meinen olympischen Plänen. Aber der Verein hat sich geweigert – wir müssen weitermachen“, sagte Ahmed Megahed, Präsident des ägyptischen Fußballverbands, gegenüber BBC Africa. Neben Salah weigerte sich Liverpool auch Neuzugang Ibrahima Konaté (22) freizustellen. Der französische Fußballverband hatte angefragt.

Photo: Darren Staples / Sportimage / Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Chelsea | Christensen erhält Ultimatum von Tuchel

Chelsea | Christensen erhält Ultimatum von Tuchel

1. Dezember 2021

News | Andreas Christensen machte dem FC Chelsea gleich zweimal bei der sicher geglaubten Vertragsverlängerung einen Strich durch die Rechnung. Darauf reagierte Trainer Thomas Tuchel. Tuchel über Christensen: „Es liegt an ihm“ Andreas Christensen (25) stand bereits zweimal vor einer Erweiterung seines auslaufenden Kontrakts beim FC Chelsea. Zunächst äußerte er jedoch Bedenken an der Laufzeit, die anschließend auf […]

FC Barcelona hat Chelsea-Verteidiger Cesar Azpilicueta im Visier

FC Barcelona hat Chelsea-Verteidiger Cesar Azpilicueta im Visier

1. Dezember 2021

News | Der FC Barcelona ist finanziell bekanntermaßen nicht auf Rosen gebettet. Im Winter ist nicht viel Spielraum für Neuzugänge, im Sommer sollten die Katalanen unter anderem auf ablösefreie Spieler schielen. Cesar Azpilicueta ist einer davon.  Azpilicueta im Sommer zum FC Barcelona? Im Sommer 2012 wechselte Cesar Azpilicueta (32) zum FC Chelsea. Im Sommer 2022 […]

Manchester City: Ilkay Gündogan macht den Trainerschein

Manchester City: Ilkay Gündogan macht den Trainerschein

1. Dezember 2021

News | Ilkay Gündogan spielte in seiner Karriere für einige herausragende Trainer, aktuell arbeitet er mit Pep Guardiola bei Manchester City zusammen. Eine eigenständige Trainerkarriere ist denkbar.  Pilotprojekt: Gündogan macht den Trainerschein Ilkay Gündoğan (31) könnte nach seiner aktiven Karriere als Trainer tätig werden. Aktuell ist das noch nicht entschieden, die nötigen Vorkehrungen trifft der […]


'' + self.location.search