Romelu Lukaku | Kein Kontakt zwischen Inter Mailand und Chelsea

1. Juni 2022 | News | BY Julius Eid

News | Auch der zweite Versuch von Romelu Lukaku bei Chelsea lief im ersten Jahr nicht zufriedenstellend. Eine mögliche Rückkehr zu inter Mailand ist trotzdem noch lange nicht konkret.

Romelu Lukaku enttäuscht bei Chelsea

Die vergangene Spielzeit war für Romelu Lukaku (29) über weite Strecken eine zum Vergessen. Der belgische Stürmer wechselte von Inter Mailand zu Chelsea, verlor dort über die Saison seinen Stammplatz und konnte selten sein Leistungsmaximum abrufen. Im vergangenen Dezember gab der Angreifer zudem ein interview, mit dem er seinen neuen Klub verärgerte. Dort sprach er davon, dass er Inter Mailand vermisse und gar nicht wechseln wollte.

Mehr News rund um die Premier League

In dieser Gemengelage kommt es wenig überraschend, dass es immer wieder Gerüchte über eine mögliche Rückkehr des Torjägers gibt. Doch wie Gianluca Di Marzio nun berichtet, gibt es bis jetzt keinen konkreten Kontakt zwischen Chelsea und Inter Mailand. Die Italiener sollen sich zurückhaltend zeigen und auf ein Signal aus London warten. Dort stand in den letzten Wochen und Monaten aber vor allem der Verkauf des Vereines auf der Agenda, für das Tagesgeschäft fehlte die Gewissheit. Das könnte sich nun zeitnah ändern, doch zum jetzigen Zeitpunkt sind die Spekulationen über Lukakus Rückkehr wirklich nur Spekulationen.

Photo by Justin Setterfield/Getty Images

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.


Ähnliche Artikel