Man United | Carrick lobt Tordebütanten Sancho: „Hat sich von einer ganz anderen Seite gezeigt“

Jadon Sancho erzielte das 2:0 für Manchester United beim FC Villarreal.
UEFA CL/EL

News | Manchester United gewann in Spiel eins unter Interimstrainer Michael Carrick mit 2:0 beim FC Villarreal. Positiv in Erscheinung trat Jadon Sancho.

Manchester-United-Coach Carrick über auffälligen Sancho: „War ein großer Abend für ihn“

Michael Carrick (40), vorheriger Assistent des entlassenen Ole Gunnar Solskjaer (48), fungiert derzeit als Interimstrainer von Manchester United. Bei seiner Premiere als Chef im richtungsweisenden Champions-League-Spiel bei Villarreal nahm er im Vergleich zur peinlichen 1:4-Niederlage in Watford gleich vier Veränderungen vor.

Sein Vertrauen erhielt Jadon Sancho (21), der seit seiner Ankunft im Sommer nicht in die Spur fand. Am gestrigen Abend legte der Flügelspieler wohl seine beste Saisonleistung hin, die er mit dem Treffer zum 2:0-Endstand krönte. Dementsprechend glücklich äußerte sich Carrick in den vereinseigenen Medien nach Schlusspfiff: „Ich habe mich sehr für Jadon gefreut.“

 

Weiter lobte der Coach: „Er hat sich heute Abend von einer ganz anderen Seite gezeigt, und sein Tor am Ende war der perfekte Abschluss für ihn und für uns.“ Sancho wusste allerdings nicht nur im Offensivspiel zu überzeugen, sondern setzte auch im Spiel gegen den Ball Akzente, was Carrick hervorhob: „In der Defensive hat er sich wirklich angestrengt und hart für uns gearbeitet, als wir ihn brauchten.“

Mehr News und Stories rund um die Europapokal-Wettbewerbe 

Das erste Tor soll allerdings nur der Anfang für den Engländer gewesen sein. Selbiges gilt für den Erfolg von Manchester United, das auch gegen Villarreal eine insgesamt höchstens durchschnittliche Leistung bot. Eine deutliche Steigerung muss am Sonntag (17.30 Uhr) her, wenn das Gastspiel beim Tabellenführer FC Chelsea ansteht.

(Photo by Aitor Alcalde/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Manchester United: Jesse Lingard weckt Interesse von Newcastle

Manchester United: Jesse Lingard weckt Interesse von Newcastle

19. Januar 2022

News | Newcastle United ist auf der Suche nach Verstärkungen offenbar auch an Jesse Lingard interessiert. Der Vertrag des 29-Jährigen bei Manchester United läuft zum Ende der aktuellen Saison aus. Newcastle United: Manchesters Jesse Lingard soll kommen Wie Sky Sports berichtet, bemüht sich Newcastle United um Jesse Lingard (29). Der Vertrag des offensiven Mittelfeldspielers bei […]

Pierre-Emerick Aubameyang: Al Nassr legt Arsenal Leihangebot vor

Pierre-Emerick Aubameyang: Al Nassr legt Arsenal Leihangebot vor

19. Januar 2022

News | Pierre-Emerick Aubameyang könnte Arsenal noch im Januar verlassen. Al Nassr aus Saudi-Arabien hat ein Leihangebot bis Saisonende mit anschließendem Kauf unterbreitet. Leihangebot von Al Nassr: Verlässt Aubameyang Arsenal im Winter? Wie CBS Sports berichtet, ist der saudi-arabische Verein Al Nassr an Pierre-Emerick Aubameyang  (32) interessiert. Arsenal soll für den Stürmer von Al Nassr […]

Premier League denkt über Regeländerung bei Spielabsagen wegen Corona nach – Treffen anberaumt

Premier League denkt über Regeländerung bei Spielabsagen wegen Corona nach – Treffen anberaumt

19. Januar 2022

News | In den letzten Wochen wurden Absagen von Spielen in der Premier League immer wieder kontrovers diskutiert. Mischungen aus Coronaausbrüchen und Verletzungen sorgten für einige Ausfälle, eine glasklare Richtlinie lag allerdings nicht vor. Die Liga entschied von Fall zu Fall.  Premier League: Regeländerungen bei Spielabsagen denkbar Der Unmut einiger Klubs über die fehlende Klarheit […]


'' + self.location.search