Manchester City | Folgt Rice auf Fernandinho ?

ManCity Fernandinho Rice
News

News | Bei Manchester City ist der Verbleib von Fernandinho noch ungeklärt. Deshalb wird bereits über Nachfolger diskutiert. Ein Kandidat ist Declan Rice von West Ham United.

Manchester City: Fernandinho entscheidet sich nach Saisonende – Rice steht auf der Liste

Fernandinho (36) stellte seinen Wert für Manchester City am Dienstagabend nochmal unter Beweis. Der defensive Mittelfeldspieler bot eine überragende Leistung im Champions-League-Duell mit PSG (2:0). Daher erscheint es kaum verwunderlich, dass die Skyblues eine weitere Spielzeit mit dem Brasilianer zusammenarbeiten wollen. Doch der lässt sich Zeit, da er sich vollends auf die restlichen Saisonspiele und dem damit verbundenen Gewinn des Triples konzentrieren wolle. Die Cityzens wiederum beschäftigen sich schon mit einem möglichen Nachfolger. Declan Rice (22) – der auffälligste Akteur von West Ham United – stehe laut der Times bei Pep Guardiola (50) hoch im Kurs.

 

Die Hammers werden den zentralen Mittelfeldspieler jedoch keineswegs so einfach ziehen lassen. Trainer David Moyes (58) beziffert den Marktwert seines Leistungsträgers auf über 100 Millionen Pfund. Eine Summe, die Manchester City wohl definitiv nicht zahlen werde. Denn Rice wäre kein gesetzter Stammspieler. Er müsste sich dem Konkurrenzkampf mit Rodri (24) stellen. Abhängig sei  ein Wechsel aber ohnehin von der Entscheidung Fernandinhos, der seit 2013 im Klub ist. Für den englischen Nationalspieler stehen die Türen wohl auch beim Stadtrivalen United sowie beim FC Chelsea offen. Mit den Blues messen sich die Cityzens nicht nur im Champions-League-Finale, sondern auch am Samstag. Dann können sie die Meisterschaft eintüten.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Photo: Simon Dael/BPI/Shutterstock

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Manchester United: Toughes Ultimatum für Solskjaer

Manchester United: Toughes Ultimatum für Solskjaer

26. Oktober 2021

News | Trainer Ole Gunnar Solskjaer hat von Manchester United offenbar ein Ultimatum erhalten. Und das hat es in sich. Solskjaer bekommt bis zu drei Spiele Drei Spiele hat Ole Gunnar Solskjaer (48) offenbar Zeit, seinen Job bei Manchester United zu retten. Das geht aus einem Bericht des Telegraph hervor. Das Ultimatum darf durchaus als […]

Liverpool | Drogba huldigt Salah und Mane: „Die neuen Könige“

Liverpool | Drogba huldigt Salah und Mane: „Die neuen Könige“

26. Oktober 2021

News | Didier Drogba wurde am vergangenen Wochenende von Mohamed Salah als erfolgreichster afrikanischer Torschütze der Premier League abgelöst. Der Ex-Profi zollte Salah und Liverpool-Mannschaftskollege Sadio Mane nun öffentlich Respekt. Salah löste Drogba mit Hattrick gegen ManUnited ab Es kommt einer regelrechten Verbeugung gleich, was Ex-Profi Didier Drogba (43) am vergangenen Mittwoch auf seinem Twitter-Profil […]

Crystal Palace | Keine Polizei-Maßnahmen nach Newcastle-kritischen Banner

Crystal Palace | Keine Polizei-Maßnahmen nach Newcastle-kritischen Banner

26. Oktober 2021

News | Die saudi-arabische Übernahme von Newcastle United bleibt ein prägendes Thema der Premier League. Fans von Crystal Palace taten auf vollkommen legale Art ihren Unmut kund, gab die Polizei bekannt. Polizei stellt klar: Crystal-Palace-Banner in Richtung Newcastle stellt keine Straftat dar Während in Newcastle die Euphorie durch das Engagement des saudi-arabischen Investmentfond PIF riesig […]


'' + self.location.search