Manchester United: Jesse Lingard weckt Interesse von Newcastle

Manchester Uniteds Jesse Lingard
News

News | Newcastle United ist auf der Suche nach Verstärkungen offenbar auch an Jesse Lingard interessiert. Der Vertrag des 29-Jährigen bei Manchester United läuft zum Ende der aktuellen Saison aus.

Newcastle United: Manchesters Jesse Lingard soll kommen

Wie Sky Sports berichtet, bemüht sich Newcastle United um Jesse Lingard (29). Der Vertrag des offensiven Mittelfeldspielers bei Manchester United endet zum 30. Juni 2022. Eine Verlängerung des aktuellen Arbeitspapiers scheint nahezu ausgeschlossen. Ein Wechsel zu Newcastle United hingegen könnte schon eher über die Bühne gehen. Dazu trägt der Wechsel von Kieran Trippier zu Newcastle bei, mit dem Lingard gut befreundet ist.

In jedem Fall müssen die Aussichten auf Spielzeit für den 29-Jährigen bei seinem neuen Verein besser sein. Vor der anstehenden Weltmeisterschaft im Winter 2022 in Katar will sich Lingard durch Einsätze für die englische Nationalmannschaft empfehlen. The Guardian schreibt derweil, dass ein Leihangebot von Newcastle für Lingard von Manchester United abgelehnt wurde. Damit stünden nur noch die Optionen eines Verkaufs im Winter oder eines ablösefreien Abgangs im Sommer zur Verfügung.

Bei der zweiten Variante hätte Lingard bis Sommer allerdings wohl kaum Spielpraxis erhalten. Gegen die Zahlung einer Ablöse würde sich Newcastle das Wettbieten mit anderen Vereinen um den im Sommer ablösefreien Spieler sparen. Er könnte sich dann in die Reihe der Winterneuzugänge einreihen, zu denen möglicherweise bald auch Diego Carlos (28) vom FC Sevilla gehört. Der Innenverteidiger habe seinem Verein mitgeteilt, dass er gerne nach Newcastle wechseln will, beide Klubs müssten sich aber noch auf eine Ablösesumme einigen.

Mehr News und Stories rund um die Premier League

An dieser soll eine Verpflichtung von Duvan Zapata (30) zunächst gescheitert sein. Eine Leihgebühr von fünf Millionen Euro plus 26 Millionen Euro Kaufoption war Atalanta nicht ausreichend, weshalb dieses Angebot abgelehnt wurde. Sollte Newcastle bei dieser Personalie Ernst machen, müsste eine Verbesserung der Offerte her.

(Photo by Dan Mullan/Getty Images)

 

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Fix: Leeds United verpflichtet Brenden Aaronson aus Salzburg!

Fix: Leeds United verpflichtet Brenden Aaronson aus Salzburg!

26. Mai 2022

News | Leeds United hat den Klassenerhalt in der Premier League geschafft und verstärkt nun den Kader. Mit Brenden Aaronson von RB Salzburg kommt nun ein Offensivspieler.  Brenden Aaronson wechselt zu Leeds United Brenden Aaronson (21) gehört zu den talentiertesten Spielern in der österreichischen Liga. Der Offensivspieler aus den USA wechselt nun im Sommer in […]

Zu volle Terminkalender: Salah, Mané und Co. spielen weit über ihrem Soll

Zu volle Terminkalender: Salah, Mané und Co. spielen weit über ihrem Soll

26. Mai 2022

News | Eine Studie belegt, dass die Spitzenfußballer des Planeten zu viel spielen und zu wenige Pausen erhalten. Mohamed Salah und Sadio Mané sind zwei Beispiele. Salah und Mané reisten rund 200.000 Kilometer Der „Guradian“ zitiert eine „Fifpro“-Studie, nach der einige Profifußballer unter Überbelastung leiden. Die Studie stellt einen Zusammenhang zwischen überfüllten Terminkalendern und Verletzungen […]

Aston Villa verpflichtet Innenverteidiger Diego Carlos

Aston Villa verpflichtet Innenverteidiger Diego Carlos

26. Mai 2022

News | Aston Villa verstärkt sich in der Innenverteidigung. Wie der Verein bekanntgab, kommt Diego Carlos (29) vom FC Sevilla. Nur der Medizincheck steht noch aus. Aston Villa hält die Ablösesumme geheim Um ein Haar hätte Aston Villa am Wochenende Manchester City noch den englischen Meistertitel entrissen. Die „Villans“ waren ob ihrer 2:0-Führung in aller […]


'' + self.location.search