Manchester United nimmt Gespräche mit ten Hag auf

Manchester United könnte Erik ten Hag von Ajax loseisen.
Weitere Ligen

News | Aktuell leitet Ralf Rangnick die Geschicke von Manchester United. Im Sommer soll ein neuer Trainer kommen, der womöglich Erik ten Hag heißt.

Manchester United: Kandidatenliste für Trainerwahl steht

Ralf Rangnick (63) übernahm im Dezember den Trainerposten bei Manchester United. Schon damals stand fest, dass sein Engagement zum Sommer enden würde und er in eine beratende Rolle rückt. Die Suche nach einem neuen Cheftrainer läuft derweil auf Hochtouren.

Laut dem gut informierten Telegraph gibt es inzwischen eine Auswahlliste, auf der vier Namen zu finden sind. Thomas Tuchel (48) zählt trotz seines hohen Ansehens allerdings nicht dazu, da sich die Verantwortlichen einen Abgang vom FC Chelsea derzeit kaum vorstellen können. Dafür rücken Mauricio Pochettino (50/Paris St. Germain), Luis Enrique (51/Spanien), Julen Lopetegui (55/FC Sevilla) und der noch bei Ajax tätige Erik ten Hag (52) in den Fokus.

 

Sportdirektor John Mourtough (51) und der technische Direktor Darren Fletcher (38) hätten infolge der Recherchephase Kontakt zum Umfeld des Niederländers aufgenommen und anschließend ein erstes Gespräch mit ten Hag geführt. In den Niederlanden gehe man davon aus, dass er Amsterdam trotz eines noch bis 2023 laufenden Kontrakts den Rücken kehren wird.

Mehr Informationen zur Premier League

Manchester United müsse wohl rund fünf Millionen Euro Ablöse überweisen, um den vermeintlichen Wunschtrainer loszueisen. Stimmen aus dem Vereinslager weisen jedoch weiterhin daraufhin, dass die Wahl noch längst nicht getroffen sei. Offiziell solle ein neuer Coach ohnehin erst nach dem letzten Saisonspiel vorgestellt werden.

(Photo by MAURICE VAN STEEN/ANP/AFP via Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Chelsea | „Nicht das erste Mal“: Tuchel über kurzfristigen Christensen-Ausfall

Chelsea | „Nicht das erste Mal“: Tuchel über kurzfristigen Christensen-Ausfall

18. Mai 2022

News | Andreas Christensen verpasste zuletzt einige Spiele kurzfristig, jüngst sogar das FA-Cup-Finale gegen Liverpool. Nun sprach Trainer Thomas Tuchel über die Gründe. Wird Christensen nochmal für Chelsea auflaufen? Im FA-Cup-Finale gegen Liverpool vergangenen Samstag sollte Andreas Christensen (26) eigentlich in der Startelf von Chelsea stehen. Doch daraus wurde nichts. Wie der Guardian berichtet, klagte […]

Offiziell: Roger Schmidt wird Trainer von Benfica

Offiziell: Roger Schmidt wird Trainer von Benfica

18. Mai 2022

News | Es hatte sich bereits seit längerem angedeutet, nun ist es offiziell: Roger Schmidt wird Trainer von Benfica. Roger Schmidt unterschreibt bis 2024 Roger Schmidt (55) wird Trainer von Benfica. Das bestätigten die Portugiesen am frühen Mittwochabend. In Lissabon unterschreibt der deutsche Trainer einen Vertrag bis 2024. Benfica hatte bereits laufende Verhandlungen mit ihm […]

Nach Kopfnuss für Spieler in England: Debatte über Strafen für Platzstürme

Nach Kopfnuss für Spieler in England: Debatte über Strafen für Platzstürme

18. Mai 2022

News | Nach dem Spiel um den Einzug in das Endspiel der EFL-Playoffs zwischen Nottingham Forest und Sheffield United wurde Billy Sharp von einem der auf das Feld stürmenden Zuschauern mit einer Kopfnuss zu Boden gebracht. Das heizt Debatten über die Platzstürme in England an.  Debatte über Bestrafung für Platzstürme In Deutschland kam es zuletzt […]


'' + self.location.search