ManUnited | Solskjaer will Cavani unbedingt halten

Edinson Cavani, Ole Gunnar Solskjaer (beide Manchester United) mit Shake Hands
News

News | Edinson Cavani trumpfte im Halbfinal-Hinspiel der Europa League gegen die AS Rom groß auf. Sein Trainer Ole Gunnar Solskjaer möchte den Uruguayer langfristig bei ManUnited halten. 

Solskjaer über Cavani: „Mehr als ein Torjäger“

Edinson Cavani (34) war der Schlüssel zum ManUnited-Sieg im Halbfinal-Hinspiel der Europa League zwischen Manchester United und der AS Rom (6:2). Sein Trainer Ole Gunnar Solskjaer (48) ist begeistert von seinem Angreifer. „Edinson war hervorragend“, sagte Solskjaer auf der Pressekonferenz nach der Partie. „Er ist mehr als ein Torjäger, er ist ein sehr guter Torjäger. Er spielt schon so lange Fußball und hat einfach diese Ruhe und Gelassenheit an sich. Ich bin absolut begeistert von ihm“, betonte ein sichtlich schwärmender Solskjaer, der Cavani unbedingt bei ManUnited halten will.

 

„Er kennt meine Gefühle, er weiß, dass ich ihn gerne für ein weiteres Jahr haben würde, wir haben darüber gesprochen“, erklärte Solskjaer. „Es geht um das Gefühl, das er bekommt, wenn er jeden Tag ins Training kommt. Um die Umgebung, die wir geschaffen haben und um das Team, von dem er ein Teil ist“, ergänzte er. Cavani war für ManUnited an fünf der sechs Treffer beteiligt (zwei Tore, drei Assists) und stellte seinen Wert für Solskjaer erneut unter Beweis. Mit 34 Jahren ist er der älteste Feldspieler der Red Devils. „Er zeigt einfach seine Erfahrung und das brauchen wir zu dieser Zeit der Saison. Unsere erfahrenen Spieler sollen sich zeigen und das hat er definitiv getan“, führte Solskjaer fort.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Der Norweger weiß, was einen guten Stürmer ausmacht, war er doch selbst lange Jahre auf dem höchsten Niveau unterwegs. „Ich habe schon einmal gesagt, dass er so spielt, wie ein Mittelstürmer spielen sollte, macht die richtigen Läufe, ist der Mittelpunkt, schafft Chancen für andere und schießt Tore“, betonte der ehemalige Angreifer. „Wenn er drei oder vier Chancen pro Spiel bekommt, wird er zwei oder drei Tore schießen“, schloss er.

Photo: Matt West/BPI/Shutterstock/ Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Chelsea | Christensen erhält Ultimatum von Tuchel

Chelsea | Christensen erhält Ultimatum von Tuchel

1. Dezember 2021

News | Andreas Christensen machte dem FC Chelsea gleich zweimal bei der sicher geglaubten Vertragsverlängerung einen Strich durch die Rechnung. Darauf reagierte Trainer Thomas Tuchel. Tuchel über Christensen: „Es liegt an ihm“ Andreas Christensen (25) stand bereits zweimal vor einer Erweiterung seines auslaufenden Kontrakts beim FC Chelsea. Zunächst äußerte er jedoch Bedenken an der Laufzeit, die anschließend auf […]

FC Barcelona hat Chelsea-Verteidiger Cesar Azpilicueta im Visier

FC Barcelona hat Chelsea-Verteidiger Cesar Azpilicueta im Visier

1. Dezember 2021

News | Der FC Barcelona ist finanziell bekanntermaßen nicht auf Rosen gebettet. Im Winter ist nicht viel Spielraum für Neuzugänge, im Sommer sollten die Katalanen unter anderem auf ablösefreie Spieler schielen. Cesar Azpilicueta ist einer davon.  Azpilicueta im Sommer zum FC Barcelona? Im Sommer 2012 wechselte Cesar Azpilicueta (32) zum FC Chelsea. Im Sommer 2022 […]

Manchester City: Ilkay Gündogan macht den Trainerschein

Manchester City: Ilkay Gündogan macht den Trainerschein

1. Dezember 2021

News | Ilkay Gündogan spielte in seiner Karriere für einige herausragende Trainer, aktuell arbeitet er mit Pep Guardiola bei Manchester City zusammen. Eine eigenständige Trainerkarriere ist denkbar.  Pilotprojekt: Gündogan macht den Trainerschein Ilkay Gündoğan (31) könnte nach seiner aktiven Karriere als Trainer tätig werden. Aktuell ist das noch nicht entschieden, die nötigen Vorkehrungen trifft der […]


'' + self.location.search