Newcastle | Willock-Deal kurz vor dem Abschluss

Willock (Newcastle) bejubelt Treffer
News

News | Joe Willock wird aller Voraussicht nach einen dauerhaften Vertrag bei Newcastle United unterschreiben. Zuletzt war er nur an die Magpies ausgeliehen.

Nach Leihe: Willock vor dauerhaftem Engagement bei Newcastle

Eine grundsätzliche Einigung zwischen dem FC Arsenal und Newcastle United bezüglich eines Transfers von Joe Willock (21) wurde bereits vor wenigen Tagen erzielt. Nun soll sich auch die Spielerseite mit den Magpies auf einen Vertrag geeinigt haben. Das berichten übereinstimmend mehrere englische Medien. The Athletic will Details bezüglich der Modalitäten erfahren haben.



Demnach soll Willock bei Newcastle einen langfristigen Sechsjahresvertrag bis 2027 unterschreiben. Als Ablöse überweisen die Magpies angeblich 20 Millionen Pfund (rund 23,6 Mio. Euro) an die Gunners. Der Mittelfeldspieler soll in Kürze bereits den Medizincheck absolvieren. Über das Gehalt des 21-Jährigen ist allerdings nichts bekannt. Bei Newcastle wird er aller Wahrscheinlichkeit nach dieselbe Rolle einnehmen, die er bereits während seiner Leihe inne hatte.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Bei seinem Londoner Ausbildungsklub bekam der 21-Jährige nur selten viel Einsatzzeit, daher entschied er sich im Februar 2021 für eine kurzfristige Leihe zu Newcastle. Dort war der Rechtsfuß auf Anhieb Stammspieler. Insgesamt absolvierte er 14 Einsätze (acht Tore) für die Magpies.

Photo: Stu Forster / Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Solskjaer wirft Klopp vor Schiedsrichter beeinflusst zu haben

Solskjaer wirft Klopp vor Schiedsrichter beeinflusst zu haben

24. September 2021

Der Kleinkrieg zwischen Jürgen Klopp und Ole Gunnar Solskjaer bekommt ein weiteres Kapitel. Der Coach von Manchester United ist sauer.

Ex-Schiedsrichter Mark Clattenburg war unter Manipulationsverdacht

Ex-Schiedsrichter Mark Clattenburg war unter Manipulationsverdacht

24. September 2021

Der Ex-Premier-League-Schiedsrichter Mark Clattenburg hat verraten, dass gegen ihn aufgrund eines Manipulationsverdachts ermittelt wurde. Der Grund ist bizarr.

Vereine der Premier League wollen Spieler von Impfung überzeugen

Vereine der Premier League wollen Spieler von Impfung überzeugen

24. September 2021

Die Anzahl von Spielern, die in der Premier League bereits eine Impfung gegen das Coronavirus erhalten haben, ist weiterhin nicht zufriedenstellend.


'' + self.location.search