Playoff-Halbfinale zur Premier League: Luton und Huddersfield mit Unentschieden

Szene aus dem Playoff-Spiel zwischen Luton Town und Huddersfield Town
Spieltag

Spieltag | Im ersten Halbfinal-Hinspiel der Playoffs um den Aufstieg in die Premier League trennten sich Luton Town und Huddersfield 1:1 (1:1). Danel Sinani brachte die Gäste in Führung, die Sonny Bradley noch vor der Pause ausgleichen konnte.

Playoffs zur Premier League: Luton und Huddersfield trennen sich 1:1

Zum Auftakt der Playoffs um den Aufstieg in die Premier League hat Luton Town gegen Huddersfield ein 1:1(1:1)-Unentschieden errungen. Die frühe Gästeführung durch Danel Sinani (12.) glich Sonny Bradley, Innenverteidiger der Gastgeber, nach einem Freistoß aus (30.).

Die erste Gelegenheit der Partie hatte James Bree für die Gastgeber, Gästekeeper Lee Nicholls parierte allerdings (3.). Noch in der Anfangsviertelstunde ging jedoch Huddersfield in Führung. Bei einem Konter wurde Sinani auf die Reise geschickt, der Sonny Bradley aussteigen ließ und flach in die rechte untere Torecke zur 1:0-Führung für die Gäste abschloss (12.). Im Anschluss daran beruhigte sich die Partie zunächst etwas.

Dann erzielte Luton allerdings den Ausgleich. Nach einer Freistoßflanke von Kai Naismith aus dem Halbfeld von der linken Seite kam Innenverteidiger Bradley frei zum Abschluss und erzielte mit dem Fuß das 1:1 (30.). Kurze Zeit später forderte nahezu das ganze Stadion Elfmeter, nachdem Huddersfields Naby Sarr Lutons Cameron Jerome im eigenen Strafraum zu Fall brachte. Der Schiedsrichter entschied allerdings nicht auf Strafstoß, sondern lediglich auf Ecke (34.).

Luton witterte nach dem Ausgleich die Chance auf den Führungstreffer. Ein Abschluss von Jerome strich nur Zentimeter über die Latte (36.). Aber auch Huddersfield kam noch einmal gefährlich vor das gegnerische Tor. Nach einer Hereingabe von Sinani kam Danny Ward nicht mehr entscheidend mit dem Kopf an den Ball, dennoch musste Lutons Keeper Ingram im letzten Moment entschärfen (40.). Danach passierte bis zum Pausenpfiff nichts mehr, mit dem Stand von 1:1 ging es in die Kabinen.

Mehr News und Stories rund um die Premier League

Zweite Halbzeit: Luton und Huddersfield vermeiden Risiko

Im zweiten Durchgang gingen beide Mannschaften die Angelegenheit wesentlich ruhiger an. Auf beiden Seiten hatten die Teams Probleme damit, gefährliche Situationen zu kreieren. Gelang dies dann mal, war der letzte Pass zu ungenau. Nach einer guten Stunde kamen viele Unterbrechungen durch kleine Fouls oder Wechsel hinzu, die den Spielfluss störten. Daran änderte sich auch bis zum Schlusspfiff nichts. Mit dem 1:1 als Endergebnis geht es am Montag ins Rückspiel in Huddersfield. Am Samstag tragen Sheffield United und Nottingham Forrest ihr Halbfinal-Hinspiel aus.

(Photo by Ryan Pierse/Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Fix: Leeds United verpflichtet Brenden Aaronson aus Salzburg!

Fix: Leeds United verpflichtet Brenden Aaronson aus Salzburg!

26. Mai 2022

News | Leeds United hat den Klassenerhalt in der Premier League geschafft und verstärkt nun den Kader. Mit Brenden Aaronson von RB Salzburg kommt nun ein Offensivspieler.  Brenden Aaronson wechselt zu Leeds United Brenden Aaronson (21) gehört zu den talentiertesten Spielern in der österreichischen Liga. Der Offensivspieler aus den USA wechselt nun im Sommer in […]

Zu volle Terminkalender: Salah, Mané und Co. spielen weit über ihrem Soll

Zu volle Terminkalender: Salah, Mané und Co. spielen weit über ihrem Soll

26. Mai 2022

News | Eine Studie belegt, dass die Spitzenfußballer des Planeten zu viel spielen und zu wenige Pausen erhalten. Mohamed Salah und Sadio Mané sind zwei Beispiele. Salah und Mané reisten rund 200.000 Kilometer Der „Guradian“ zitiert eine „Fifpro“-Studie, nach der einige Profifußballer unter Überbelastung leiden. Die Studie stellt einen Zusammenhang zwischen überfüllten Terminkalendern und Verletzungen […]

Aston Villa verpflichtet Innenverteidiger Diego Carlos

Aston Villa verpflichtet Innenverteidiger Diego Carlos

26. Mai 2022

News | Aston Villa verstärkt sich in der Innenverteidigung. Wie der Verein bekanntgab, kommt Diego Carlos (29) vom FC Sevilla. Nur der Medizincheck steht noch aus. Aston Villa hält die Ablösesumme geheim Um ein Haar hätte Aston Villa am Wochenende Manchester City noch den englischen Meistertitel entrissen. Die „Villans“ waren ob ihrer 2:0-Führung in aller […]


'' + self.location.search