Pogba wird wohl kein Spiel mehr für Manchester United bestreiten

Paul Pogba wird Manchester United aller Wahrscheinlichkeit nach im Sommer verlassen.
News
News | Paul Pogba schied am Dienstag bei der Klatsche in Liverpool frühzeitig aus. Trainer Ralf Rangnick hält eine baldige Rückkehr für unwahrscheinlich, sodass der Franzose wohl nie mehr das Trikot von Manchester United tragen wird.

Pogba muss mindestens vier Wochen aussetzen

Symptomatisch für die vergangenen sechs Jahre von Paul Pogba (29) bei Manchester United stand wohl das Gastspiel am Dienstag in Liverpool. Schon nach zehn Minuten musste er verletzungsbedingt das Spielfeld verlassen, da stand es bereits 0:1. Anschließend hatten seine Mitspieler nichts entgegenzusetzen und unterlagen mit 0:4.

„Der Arzt hat mir gesagt, dass es mindestens vier Wochen dauern wird, bis er wieder fit ist“, berichtete Ralf Rangnick (63) auf der Pressekonferenz vor dem Auswärtsauftritt beim FC Arsenal (via Sky Sports).

Mehr Informationen zur Premier League

Das letzte Saisonspiel werden die Red Devils am 22. Mai bei Crystal Palace absolvieren. Der zur neuen Saison von Erik ten Hag (52) abgelöste Trainer betonte, er halte es für sehr unwahrscheinlich, dass Pogba wieder spielen könne. Angesichts seines am 30. Juni auslaufenden Vertrags, der wahrscheinlich nicht verlängert wird, wird sich der Franzose wohl abseits des Rasens verabschieden.

Dafür stößt Cristiano Ronaldo (37) im richtungsweisenden Duell mit Arsenal wieder zur Mannschaft. Der Torjäger war nach dem Tod seines neugeborenen Sohnes freigestellt worden, kehrte aber jüngst ins Training zurück, weshalb er von Rangnick am morgigen Samstag wohl das Vertrauen erhalten dürfte.

(Photo by OLI SCARFF/AFP via Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Vorbereitung auf die Rückkehr des Ligaalltags

90PLUS-Ticker: Vorbereitung auf die Rückkehr des Ligaalltags

29. September 2022

Der 90PLUS-Ticker für Donnerstag, den 29. September 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1. Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 29. September Schon seit vorgestern ist die Nations League vorüber. Die Teams bereiten sich auf den Ligaalltag vor und schon am […]

Haaland und Lewandowski: So liefen die ersten Wochen im neuen Klub

Haaland und Lewandowski: So liefen die ersten Wochen im neuen Klub

28. September 2022

Zwei absolute Topspieler und Schlüsselfiguren ihrer Klubs verließen im Sommer die Bundesliga: Erling Haaland und Robert Lewandowski. Ersterer zu Manchester City, letzterer zum FC Barcelona. Beide haben schon Duftmarken beim Arbeitgeber hinterlassen und ihre Qualitäten unter Beweis stellen können.  Haaland: Tore satt nach Anfangsproblemen Das erste Pflichtspiel der Saison war für Erling Haaland (22) gleich […]

Tottenham erwägt offenbar Oblak als Lloris-Nachfolger

Tottenham erwägt offenbar Oblak als Lloris-Nachfolger

28. September 2022

News | Seit zehn Jahren hütet Hugo Lloris das Tor von Tottenham Hotspur. Nach Ablauf seines Vertrages ist im Sommer 2024 aber wohl Schluss für den Franzosen. Die Spurs diskutieren bereits über einen geeigneten Nachfolger.  Tottenham führt angeblich Gespräche mit Oblak Jan Oblak (29) wird bei Tottenham offenbar als Nachfolger von Hugo Lloris (35) gehandelt. Das berichtet der […]


'' + self.location.search