Premier League: Die Aufstellungen zur Boxing-Day-Konferenz

Premier League Boxing Day
News

News | Es ist der 26. Dezember, traditionell auch als Boxing Day bekannt. Die Premier League hat einige Spiele in petto, trotz dreier Absagen an diesem Tag. Am Nachmittag, genauer gesagt um 16 Uhr, finden vier Spiele statt. 

Premier League: Die Aufstellungen zum Boxing Day

Es ist angerichtet, der Boxing Day beginnt! Aufgrund zweier Absagen nicht schon um 13:30 Uhr, sondern um 16 Uhr, dafür sind unter anderem West Ham United, Tottenham, Manchester City und Arsenal im Einsatz. Sky bietet nicht nur alle Einzelspiele, sondern auch eine Konferenz an. Nun haben die Teams, die weiterhin mit einigen Ausfällen zu kämpfen haben, ihre Aufstellungen nominiert.

Manchester City wählt gegen Leicester City eine starke Mannschaft. Ilkay Gündogan steht in der Startelf, auch Kevin de Bruyne, Raheem Sterling und Bernardo Silva stehen auf dem Feld. Leicester City, das im Etihad zu Gast ist, hat mit einigen Ausfällen zu kämpfen und muss vor allem defensiv improvisieren.

Eine der Mannschaften der Stunde ist aktuell Arsenal, das zurzeit viele Spiele gewinnt. Takehiro Tomiyasu, der stabile Rechtsverteidiger, fehlt allerdings heute. Rob Holding verteidigt innen, Ben White rückt als defensivstarke Option auf dieser Position dann nach rechts. Gabriel Martinelli, gegenwärtig in Topform, bleibt auch in Norwich in der Startelf. Zudem kann Trainer Mikel Arteta auf einige Optionen von der Bank bauen, die sich im League Cup gegen Sunderland (5:1) Selbstvertrauen holen konnten.

Weitere News und Berichte rund um die Premier League 

 

Die Aufstellungen im Überblick:

West Ham: Fabianski, Coufal, Dawson, Diop, Masuaku, Rice, Soucek, Fornals, Vlasic, Benrahma, Bowen

FC Southampton: Forster, Livramento, Bednarek, Salisu, Walker-Peters, Romeu, Ward-Prowse, Elyounoussi, Walcott, Redmond, Broja

Tottenham: Lloris, Emerson, Sanchez, Dier, Tanganga, Reguilon, Skipp, Höjbjerg, Lucas, Son, Kane 

Crystal Palace: Guaita, Ward, Tomkins, Andersen, Mitchell, Kouyate, Hughes, Gallagher, Edouard, Ayew, Zaha

Manchester City: Ederson, Cancelo, Ruben Dias, Laporte, Zinchenko, Fernandinho, Gündogan, de Bruyne, Bernardo, Mahrez, Sterling

Leicester City: Schmeichel, Albrighton, Amarte, Vestergaard, Thomas, Tielemans, Dresbury-Hall, Lookman, Ayoze, Maddison, Iheanacho

Norwich City: Gunn, Aarons, Kabak, Gibson, Williams, McLean, Gilmour, Dowell, Placheta, Sargent, Pukki 

FC Arsenal: Ramsdale, White, Holding, Gabriel, Tierney, Partey, Xhaka, Saka, Ödegaard, Martinelli, Lacazette

 

 (Photo by Stu Forster/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Dele Alli: Kandidat bei Newcastle United

Dele Alli: Kandidat bei Newcastle United

24. Januar 2022

News | Die Suche nach Verstärkungen für den Abstiegskampf ist bei Newcastle United noch nicht abgeschlossen. Auch Dele Alli könnte eine Option sein. Leihgeschäft zwischen Newcastle United und Tottenham? Dele Alli (25) hat bei Tottenham auch unter Antonio Conte (52) einen schweren Stand und ist weit von den Höhepunkten seiner bisherigen Karriere entfernt. Nicht zum […]

Brentford verlängert mit Trainer Thomas Frank

Brentford verlängert mit Trainer Thomas Frank

24. Januar 2022

News | Aufsteiger Brentford verlor zuletzt vier Spiele in Folge. Trainer Thomas Frank soll dem Verein dennoch lange erhalten bleiben. Thomas Frank verlängert mit Brentford Der Brentford FC ist seit dieser Spielzeit in der Premier League zu finden, große Anlaufschwierigkeiten hatte der Klub in Englands oberster Spielklasse allerdings nicht. Im Moment stehen die „Bees“ auf […]

Vitor Pereira Trainerkandidat bei Everton

Vitor Pereira Trainerkandidat bei Everton

24. Januar 2022

News | Die Trainersuche bei Everton läuft auf Hochtouren. Auch Vitor Pereira soll ein Kandidat für die Toffees sein. Everton mit Interesse an Vitor Perreira Nach der Entlassung von Rafa Benitez (61) steht weiter ein Fragezeichen hinter der Trainerposition bei Everton. Interims-Coach Duncan Ferguson () konnte bei seinem ersten Spiel als Hauptverantwortlicher wenig Eigenwerbung betreiben, […]


'' + self.location.search