Premier League: Burnley – Watford nächster Spielausfall

Diese Schals von Watford hängen bereits im Stadion von Burnley, die Partie in der Premier League ist allerdings abgesagt
News

News | Die Premier League hat mit der kurzfristigen Absage der Partie zwischen Burnley und Watford den nächsten coronabedingten Spielausfall zu beklagen.

Premier League: Wegen Corona-Ausbruch: Burnley gegen Watford abgesagt

Wie der FC Watford am Mittwoch auf seiner Website mitteilte, ist das Premier-League-Auswärtsspiel beim FC Burnley verlegt worden. Angesetzt war die Partie ursprünglich für heute, den 15. Dezember um 20:30 Uhr. Der Vorstand der Premier League hat die Partie allerdings verschoben.

Grund dafür ist ein Corona-Ausbruch bei den Gästen aus Watford, weshalb diese Entscheidung „auf Anraten medizinischer Berater getroffen“ wurde. Es stehen zudem nicht genug Spieler der ersten Mannschaft zur Verfügung, um die Partie austragen zu können.

Aufgrund der kurzfristigen Bekanntgabe des Ausfalls nur wenige Stunden vor Anpfiff hieß es weiter: „Die Premier League ist sich bewusst, dass diese Entscheidung für die Fans, die das Spiel heute Abend besuchen wollten, enttäuschend und frustrierend sein wird, und entschuldigt sich für die Unannehmlichkeiten und Unterbrechungen.“

Nach den ausgefallenen Partien Brighton & Hove Albion gegen Tottenham Hotspur am Sonntag und Brentford gegen Manchester United am gestrigen Dienstag ist es bereits die dritte Spielabsage in der Premier League in den vergangenen vier Tagen.

Mehr News und Stories rund um die Premier League

Die Verantwortlichen haben bereits regiert und sogenannte „Notfallmaßnahmen“ eingeführt. Diese beinhalten „häufigere Tests, das Tragen von Masken in geschlossenen Räumen, Einhalten der Abstandsregelungen und eine Begrenzung der Behandlungszeit.“

 

 

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Transferticker: de Jong stimmt Wechsel zu, Fonseca unterschreibt in Lille

90PLUS-Transferticker: de Jong stimmt Wechsel zu, Fonseca unterschreibt in Lille

29. Juni 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]

Bei Malacia-Deal: Telles und Williams können Manchester United verlassen

Bei Malacia-Deal: Telles und Williams können Manchester United verlassen

29. Juni 2022

News | Tyrell Malacia könnte in Kürze bei Manchester United unterschreiben. Der Linksverteidiger soll von Feyenoord kommen. Für andere Spieler in der Defensive der Red Devils hat das wohl Konsequenzen.  Malacia-Deal hat Auswirkungen auf die Konkurrenz Eigentlich stand Tyrell Malacia (22) vor einem Wechsel von Feyenoord zu Olympique Lyon, dann hat sich Manchester United eingeschaltet. […]

Frenkie de Jong mittlerweile offen für Wechsel zu Manchester United

Frenkie de Jong mittlerweile offen für Wechsel zu Manchester United

29. Juni 2022

News | Dass Manchester United an einer Verpflichtung von Frenkie de Jong arbeitet, ist kein Geheimnis. Doch der Spieler selbst soll länger skeptisch gewesen sein und einen Wechsel zumindest nicht als erste Wahl angesehen haben.  Manchester United: Wechsel von de Jong rückt näher Der FC Barcelona benötigt Einnahmen, um auf dem Transfermarkt noch weiter aktiv […]


'' + self.location.search