Premier League: Leicester mit irrem Sieg gegen ManUtd, ManCity souverän

Premier League: Leicester City bejubelt die Führung gegen ManUtd, Mason Greenwood im Vordergrund reagiert enttäuscht.
News

News | 8. Spieltag der Premier League. Manchester United verlor trotz Führung in einer verrückten Schlussphase gegen Leicester City, Manchester City gewann gegen Burnley.

Premier League: Leicester gewinnt verrücktes Spiel gegen ManUtd

Manchester United musste am 8. Spieltag der Premier League auswärts bei Leicester City eine verrückte 2:4 (1:1)-Pleite hinnehmen. Mason Greenwood brachte die Red Devils nach 19 Minuten in Führung, Youri Tielemans schlenzte den Ball nur zwölf Minuten später herrlich von der Strafraumgrenze zum Ausgleich in den Winkel (31). In der Schlussphase der zweiten Hälfte wurde es dann verrückt.



Erst erzielte Çağlar Söyüncü in der 78. Minute die mittlerweile verdiente Führung für die Foxes. Der eingewechselte Marcus Rashford antwortete nur vier Minuten später. Das letzte Wort hatten aber die Hausherren. Jamie Vardy markierte nur eine Zeigerumdrehung nach dem Ausgleich das 3:2, ehe Patson Daka in der Nachspielzeit mit seinem 4:2 alles klar machte. Für ManUtd war es das dritte Premier-League-Spiel in Folge ohne Dreier.

Stadtnachbar Manchester City machte es am Samstag besser. Der Meister fuhr zuhause einen 2:0-Sieg über den FC Burnley ein. Bernardo Silva und Kevin De Bruyne erzielten die Tore. Die Cityzens (17 Punkte) bleiben mit einem Punkt Rückstand somit engster Verfolger von Spitzenreiter Liverpool (18). Die Reds hatten bereits im frühen Spiel des Tages Aufsteiger Watford mit 5:0 überrollt. Chelsea (16 Punkte) kann um 18.30 Uhr auswärts in Brentford nachlegen.

Die Ergebnisse des 8. Spieltags

Aston Villa – Wolverhampton Wanderers 2:3

Leicester City – Manchester United 4:2

FC Southampton – Leeds United 1:0

Manchester City – FC Burnley 2:0

Norwich City – Brighton & Hove Albion 0:0

FC Watford – FC Liverpool 0:5

FC Brentford – FC Chelsea (18.30 Uhr)

FC Everton – West Ham United (So., 15 Uhr)

Newcastle United – Tottenham Hotspur (So., 17.30 Uhr)

FC Arsenal – Crystal Palace (Mo., 21 Uhr)

Die Tabelle der Premier League

(Photo by Alex Pantling/Getty Images)

Chris McCarthy

Gründer und der Mann für die Insel. Bei Chris dreht sich alles um die Premier League. Wengerball im Herzen, Kick and Rush in den Genen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Manchester United: Eigentümer streichen Dividende – keine Neuigkeiten bei Klubverkauf

Manchester United: Eigentümer streichen Dividende – keine Neuigkeiten bei Klubverkauf

9. Dezember 2022

News | Die Eigentümer von Manchester United, die Glazers, standen in den letzten Jahren nicht selten in der Kritik. Zuletzt sorgte die Familie für Aufsehen, weil signalisiert wurde, dass der Klub möglicherweise verkauft werden könnte.  Manchester United: Keine Neuigkeiten hinsichtlich des Klubverkaufs Wird Manchester United bald zu einem neuen Eigentümer gehören? Diese Frage ist noch […]

Arsenal: Längere Pause für Gabriel Jesus

Arsenal: Längere Pause für Gabriel Jesus

9. Dezember 2022

News: Der FC Arsenal muss längere Zeit auf Gabriel Jesus verzichten. Der Brasilianer verletzte sich im Rahmen der Weltmeisterschaft. Gabriel Jesus – Arteta mahnt Für den Vereinsfußball ist die Weltmeisterschaft eine ganz schöne Hypothek, die die Vereine nun tragen müssen. Die prominentesten Beispiele: Der FC Bayern muss womöglich bis zum Saisonende auf Lucas Hernandez verzichten, […]

PSG denkt über Rashford nach

PSG denkt über Rashford nach

9. Dezember 2022

News: PSG sucht nach weiteren Verstärkungen für die Offensive. Mit Marcus Rashford ist ein Profi von Manchester United in den Fokus gerückt. Rashford – Vertrag bis 2023 Mit drei Toren besitzt der Offensivspieler maßgeblichen Einfluss am Viertelfinal-Einzug der Engländer. Nach seiner Schwächephase in der letzten Spielzeit scheint der 25-Jährige unter Erik ten Hag endlich wieder […]


'' + self.location.search