Premier League | Kane eröffnet mit neuer Bestmarke! Tottenham besiegt Everton

Tottenham Everton
Premier League

Spielbericht | In einer nicht hochklassigen, aber lange Zeit spannenden Partie besiegte Tottenham den FC Everton mit 2:0 und festigt damit Tabellenlatz drei in der Premier League.

Tief verteidigende „Toffees“ machen Tottenham das Leben schwer

Everton stellte sich zu Beginn tief in die eigene Hälfte, versammelte alle Mann im und um den eigenen Sechzehner. Folglich hatte Tottenham Schwierigkeiten, gefährlich vor das Tor zu kommen. Nach einer ungestörten Flanke von Heung-min Son hatte Richarlison am langen Pfosten viel Raum und Zeit, verfehlte fas Tor aber deutlich (7.). In welche Richtung das Spiel gehen könnte, deutete sich bereits in der Anfangsphase an. So hatten die „Spurs“ nach rund zehn Minuten über 90 Prozent Ballbesitz.

Was eben fehlte, waren klare Chancen – weil die Gäste es gut machten. Und sie kamen ihrerseits in Minute 16 auch zu einer ersten guten Gelegenheit. Amadou Onana ging mit großen Schritten Richtung Sechzehner, wurde dann aber im letzten Moment stark von Cristian Romero abgegrätscht.

Wenige Minuten später die nächste Chance für die „Toffees“ – und die hatte es diesmal in sich. Auf Zuspiel von Conor Coady tauchte Demarai Gray plötzlich frei im Strafraum auf, verzog aus spitzem Winkel aber deutlich (23.). Es blieb dabei: Die Hausherren machten das Spiel, den Gästen gehörten aber die besseren Offensivaktionen. Da sie auch hinten gut standen, konnte Trainer Frank Lampard mit dem Auftritt seiner Mannschaft durchaus zufrieden sein. Mit einem torlosen Unentschieden ging es in die Pause.

Tottenham Everton

(Photo by DANIEL LEAL/AFP via Getty Images)

Mehr News und Storys rund um die Premier League

 

Kane erlöst Tottenham – und stellt neue Bestmarke auf

Nach dem Seitenwechsel änderte sich das Bild etwas. Tottenham wurde jetzt zielstrebiger und fand offensive Räume. Nach einer guten Flanke von Ben Davies zog Harry Kane volley ab, doch Jordan Pickford parierte stark (53.). Die „Spurs“ erhöhten jetzt die Schlagzahl, fanden immer öfter den Weg in den gegnerischen Strafraum. Von der Grundlinie aus bediente Ivan Perisic Son, der aus seinem Kopfball aber zu wenig herausholte (58.). Kurz darauf gab es Elfmeter, nachdem Pickford im Nachfassen die Beine von Kane wegzog. Der Gefoulte nahm sich der Sache selbst an und verwandelte (59.) – mit etwas Glück, denn Pickford war mit den Fingerspitzen noch dran. Für Kane war der Treffer zum 1:0 gleichbedeutend mit einer neuen Bestmarke.

In der Folge standen die „Spurs“ selbst etwas tiefer und ließen den Gegner machen. Everton fehlten aber die Ideen. Anders, als noch im ersten Durchgang, schafften es die „Toffees“ nicht mehr, vor das gegnerische Tor zu kommen. Da die Hausherren alles unter Kontrolle hatten, verflachte die Partie mit zunehmender Dauer etwas.

Wenige Minuten vor Schluss musste Everton hinten aufmachen, das gab den „Spurs“ natürlich Räume. Nach Balleroberung Kane ging es mit Rodrigo Bentancur über rechts, der in der Mitte Pierre-Emile Höjbjerg mit einer Flanke fand. Der Mittelfeld-Regisseur legte sich die Kugel gegen seine Gegenspieler zurecht und zog ab. Von einem Verteidiger leicht abgefälscht landete der Ball in den Maschen (86.) – die Entscheidung. Viel passierte in der Folge auch nicht mehr, sodass es am Ende beim verdienten 2:0-Erfolg für die Hausherren blieb. Tottenham festigt damit Tabellenplatz drei in der Premier League und hat jetzt nur noch einen Punkt Rückstand auf Tabellenführer und Stadtrivale Arsenal, der morgen bei Leeds United gefordert ist.

(Photo by Justin Setterfield/Getty Images)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Offiziell: Newcastle United verpflichtet Anthony Gordon

Offiziell: Newcastle United verpflichtet Anthony Gordon

29. Januar 2023

News | Newcastle United hat einen wichtigen Transfer getätigt und Anthony Gordon vom FC Everton unter Vertrag genommen. Die Magpies bestätigten den Deal nun offiziell.  Anthony Gordon unterschreibt bei Newcastle United Newcastle United hat sich kurz vor dem Ende der Wintertransferphase noch einmal verstärkt und Anthony Gordon (21) vom FC Everton verpflichtet. Die Magpies bestätigten […]

Mitoma-Masterclass! Brighton wirft Liverpool aus dem FA-Cup

Mitoma-Masterclass! Brighton wirft Liverpool aus dem FA-Cup

29. Januar 2023

Spielbericht | Am Sonntagmittag emfping Brighton & Hove Albion in der 4. Runde des FA-Cups den Liverpool FC. In einer ausgeglichenen Partie setzten sich die Hausherren durchaus verdient mit 2:1 (1:1) durch. Brighton und Liverpool liefern sich ansprechende Partie Beide Mannschaften begannen wie gewohnt offensivfreudig. Die erste Chance hatten die Reds. Über Naby Keita kam […]

Bestätigt: Leicester City verpflichtet Offensivspieler Tete

Bestätigt: Leicester City verpflichtet Offensivspieler Tete

29. Januar 2023

News | Leicester City verstärkt den eigenen Kader für die restliche Saison weiter. Der brasilianische Offensivspieler Tete wechselte nun zu den Foxes.  Leicester verpflichtet Tete Leicester City hat sich einen neuen Offensivspieler gesichert. Am heutigen Sonntag gaben die Foxes offiziell bekannt, dass der Brasilianer Tete (22) verpflichtet werden konnte. Bisher war der Spieler von Shakhtar […]