Premier League: Strengeres Durchgreifen gegen Rassismus in Stadien

No Room for Racism Rassismus Banner
News

News | Die englische Premier League wird in Zukunft härter gegen diskriminierendes Verhalten und Rassismus in Stadien durchgreifen. 

Premier League will auch online weiter durchgreifen

Rassistische Gesänge oder diskriminierende Äußerungen in Stadien sollen der Vergangenheit angehören. Die englische Premier League will jetzt härter gegen solche Vorfälle durchgreifen. Das geht aus einem Artikel des Guardian hervor. Die Liga hat bestätigt, dass im Zuge der Kampagne „Kein Platz für Rassismus“ neue Sanktionen hinzugefügt werden sollen.



In der jüngeren Vergangenheit sind bereits einige englische Klubs dazu übergegangen, härte gegen solche Vorfälle durchzugreifen, nun sollen die anderen Premier-League-Klubs diesem Beispiel folgen. Es soll sich vor allem verstärkt auf die Identifizierung der Täter fokussiert werden. Die Ordner in den Stadien sollen geschult werden, diskriminierendes Verhalten zu erkennen.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Darüber hinaus soll ein Video veröffentlicht werden, in dem die Fans aufgefordert werden, das Niederknien vor Spielen in dieser Saison nicht auszubuhen. Allerdings will die Liga auch gegen die rassistischen Beschimpfungen im Netz vorgehen. Die Vorkommnisse bei der EM 2021 haben erneut gezeigt, wie schamlos und aggressiv die Täter online vorgehen. Die Verantwortlichen der Liga wollen sich diesem Problem annehmen und weiter daran arbeiten.

Photo: Mike Egerton / Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Traumtor Ziyech! Chelsea schlägt Tottenham verdient

Traumtor Ziyech! Chelsea schlägt Tottenham verdient

23. Januar 2022

Spielbericht | Im Topspiel des 23. Spieltags der Premier League empfing der Chelsea FC am Sonntagabend die Tottenham Hotspur. In einer einseitigen Partie gewannen die Gastgeber mit 2:0 (0:0). Callum Hudson-Odoi war der spielentscheidende Mann. Chelsea gegen Tottenham besser, aber ohne Chancen Chelsea wechselte im Vergleich zum enttäuschenden 1:1 unter der Woche gegen Brighton die […]

Premier League | Liverpool mit Arbeitssieg, Burnley ringt Arsenal Punkt ab

Premier League | Liverpool mit Arbeitssieg, Burnley ringt Arsenal Punkt ab

23. Januar 2022

Am Sonntagnachmittag standen in der Premier League einige Spiele auf dem Programm. Während Liverpool 3:1 bei Crystal Palace gewann, kam Arsenal zuhause gegen Abstiegskandidat Burnley nicht über ein 0:0 hinaus. Viel Arbeit und ein bisschen Glück – Liverpool besiegt Crystal Palace Im Selhurst Park legte Liverpool einen guten Start hin. Nach acht Minuten fand Andrew […]

Atletico | Marcos Alonso ist Wunschspieler von Simeone

Atletico | Marcos Alonso ist Wunschspieler von Simeone

23. Januar 2022

News | Atletico Madrid beschäftigte sich einst bereits mit Marcos Alonso, nun soll ein zweiter Versuch unternommen werden, um seine Verpflichtung einzutüten. Atletico: Marcos Alonso soll auf linker Seite übernehmen Bereits im Sommer 2019 bemühte sich Atletico Madrid um Marcos Alonso (31). Damals scheiterte der Transfer, stattdessen kam Renan Lodi (23). Doch wie die Marca berichtete, […]


'' + self.location.search