Premier League | Volle Stadien 21/22 – Sportminister trotz Delta entspannt

News

News | Ab der Saison 2021/2022 soll in der Premier League wieder in vollen Stadien der Ball rollen, trotz der Ausbreitung der Delta-Variante des Coronavirus. Englands Sportminister Nigel Huddleston ist entspannt.

Trotz Delta: Volle Stadien in der Premier League

Ab dem 19. Juli 2021 sollen sämtliche Corona-Maßnahmen in England beendet werden, das kündigte Premierminister Boris Johnson bereits an. Abstandsregeln, Maskenpflicht und Co. sollen dann der Vergangenheit angehören. Ebenso wie Geisterspiele. Seit März 2020 gab es in der Premier League entweder gar keine oder zwischenzeitlich eine begrenzte Anzahl von Fans in den Stadien. Pünktlich zur neuen Saison sollen sämtliche Plätze in den Arenen belegt werden.

 

Und das, obwohl die Ausbreitung der Delta-Variante zu rasant ansteigenden Infektionszahlen auf der Insel führt. Johnson erwarte schon bald 50.000 neue Fälle pro Tag. Doch die Impfstoffe hätten die Verbindung zwischen Neuinfektionen und Todesfällen sowie schwerem Krankheitsverlauf deutlich gebremst. Sportminister Nigel Huddleston ist entspannt. „Ich fühle mich damit wohl, weil ein Großteil der britischen Bevölkerung geimpft sein und das einen großen Unterschied machen wird“, sagte er gegenüber Sky. Gleichzeitg appellierte er an die Menschen, weiterhin sorgfältig und vernünftig zu sein. Man solle sich weiterhin testen und bei Symptomen zuhause bleiben.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

„Wir haben also noch immer bestimmte Systeme und Vorsichtsmaßnahmen, um die Risiken, die da draußen sind, zu minimieren“, sagte Huddleston und betonte: „Aber wir sind an einem Punkt – dank der unglaublichen Opfer, die jeder in diesem Land geleistet hat – wo es Zeit ist, wieder zu einem normaleren Leben zurückzukehren.“

Die Premier League 2021/2022 startet am Freitag, dem 13. August.

Photo: Imago

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Jota schießt Liverpool ins Finale des EFL-Cups

Jota schießt Liverpool ins Finale des EFL-Cups

20. Januar 2022

News: Am heutigen Abend stand das Rückspiel des EFL-Cup-Halbfinals zwischen Arsenal und Liverpool auf dem Programm. Nachdem das Hinspiel an der Anfield Road 0:0 ausgegangen war, entschied im Rückspiel Diogo Jota die Partie zugunsten der Reds. Kelleher rettet – Jota trifft für Liverpool Beide Mannschaften gingen aufgrund von Verletzungen und des Afrika-Cups mit mehreren Ausfällen […]

Wolves lehnen Spurs-Angebot für Adama Traore ab

Wolves lehnen Spurs-Angebot für Adama Traore ab

20. Januar 2022

News: Die Spurs haben auf der Suche nach Verstärkungen Adama Traore (25) ins Blickfeld genommen. Das erste Angebot lehnen die Wolves jedoch ab. Adama Traore – 18 Millionen Euro-Angebot der Spurs Wie „BBC“ berichtet, lehnen die Wolverhampton Wanderers die erste Offerte der Londoner für die Dienste des Spaniers ab. Die Ablösesumme von rund 18 Millionen […]

Spurs: PSG zeigt Interesse an Ndombele

Spurs: PSG zeigt Interesse an Ndombele

20. Januar 2022

News: Paris Saint-Germain zielt auf den Champions-League-Titel. Um das angestrebte Ziel zu erreichen, soll der Kader im Winter verstärkt werden. Tanguy Ndombele von den Tottenham Hotspurs steht auf der Liste des französischen Spitzenreiters. Ndombele – Leihe zu PSG? Laut „The Athletic“ zeigt Paris Saint-Germain reges Interesse an Tanguy Ndombele (25). Der französische Mittelfeldspieler ist von […]


'' + self.location.search