Premier League | Neuer Klub, alte Farben, gleiche Treffsicherheit: Manchester City feiert dank Haaland erfolgreichen Saisonauftakt!

Premier League West Ham Manchester City
News

News | Am Sonntagnachmittag griff auch Titelverteidiger Manchester City in den 1. Premier-League-Spieltag der Saison 2022/23 ein, mit einem Trip nach Stratford, zu West Ham United. Es sollte das Spiel des Erling Haaland werden. Per Doppelpack verhalf er den Cityzens zum erfolgreichen 2:0-Saisonauftakt.

Haaland im zweiten Versuch zum Debüttor – West Hams druckvolle Anfangsphase verpufft

Willkommen im London Stadium! Am heutigen Sonntagnachmittag war Manchester United zu Gast – wie bereits am 37. Spieltag der Vorsaison, als Jarrod Bowen die Seinen 2:0 in Führung brachte, Jack Grealish und ein Eigentor Vladimír Coufals dem alten und kommenden Meister das Remis rettete.

 



 

Auf beiden Seiten gab es genau einen Neuzugang, der von Beginn an spielen durfte: Erling Haaland, flankiert von Grealish und Phil Foden. Auch Ilkay Gündoğan und Kevin De Bruyne standen in der Startelf. West Ham begann mit Bowen rechts und Pablo Fornals links sowie Manuel Lanzini hinter Michail Antonio.

Fabiański muss verletzt raus, Haaland eröffnet vom Punkt – Manchester City führt zur Pause

Damit hinein ins Geschehen: West Ham begann – analog zur letzten Begegnung dieser beiden – extrem druckvoll und hatte bereits in der 3. Minute die erste richtig gute Gelegenheit: Ein Schuss von Bowen konnte noch geblockt werden. Die Gastgeber blieben dran, Antonios Kopfball ging allerdings knapp über den Querbalken.

Nach rund neun Minuten konnte sich City befreien und selbst das gewohnte Ballbesitzspiel aufziehen. Es dauerte 20 Minuten, bis auch etwas für den Chancenzettel heraussprang: Phil Foden flankte von der rechten Strafraumkante ganz fein ins Zentrum, wo Erling Haaland hochstieg und seinen Debüttreffer in der Premier League nur knapp verpasste.

Acht Minuten später legte Gündoğan zurück zu De Bruyne, der ins rechte Eck vollendete. Die Fahne ging allerdings hoch. Der Ex-Dortmunder stand bei Haalands ursprünglichem Zuspiel abseits.

In Minute 36 waren die Hammers dann allerdings fällig. Haaland bekam einen Steilpass in den Lauf und wurde von Alphonse Aréola gefällt. Michael Oliver zeigte auf den Punkt. Haaland nahm sich die Kugel selbst und schob unten links ein, Aréola lag im anderen Eck. Jetzt aber, erstes Premier-League-Tor. Aréola selbst stand übrigens zwischen den Pfosten, weil sich Łukasz Fabiański bei einem Zusammenprall mit dem Norweger in Minute 23 verletzte und sechs Minuten später doch nicht mehr weitermachen konnte. Letztlich blieb es zur Pause beim verdienten 1:0 für den amtierenden Titelträger.

Mehr News und Stories rund um die Premier League

Haaland legt nach – City feiert erfolgreichen Auftakt

Ohne personelle Veränderungen ging es in die zweite Hälfte. Manchester City zeigte sich weiterhin überlegen, wollte bisweilen aber zu sehr versuchen, Haalands Debüt noch traumhafter zu gestalten. 56. Minute, Haaland, Gündoğan und De Bruyne fuhren einen sehenswerten Konter, den Gündoğan auch selbst hätte vollenden können. Stattdessen suchte er nochmal Haaland im Zentrum – Chance vertan.

Gleich im Anschluss brachte auch David Moyes mit Gianluca Scamacca seinen Stürmer-Neuzugang für Michail Antonio. Außerdem ersetzte Said Benrahma Manuel Lanzini. Die Chancen hatte aber weiterhin City. 62. Minute, wieder konnte City Tempo ins eigene Spiel bringen, De Bruyne brach rechts durch. Seinen Querpass verpasste der eingesprungene Haaland. Gündoğan drückte den Rebound am langen Eck vorbei.

Premier League West Ham Manchester City

Photo by JUSTIN TALLIS/AFP via Getty Images

Erste Chance vertan, zweite Chance genutzt, so lief es für Haaland in der ersten Hälfte – und auch in der zweiten. 65. Minute, De Bruyne traumhaft in den Lauf seiner neuen Nummer 9. Der Rest war frei vor Aréola Formsache. Ein maschinengleicher Spielzug, der Doppelpack – und die Entscheidung.

Auch, weil West Ham zwar Chancen hatte, diese aber nicht zu nutzen wusste: 74. Minute, Scamacca bekam ein butterweiches Zuspiel, zwang Ederson in die Parade, stand allerdings abseits. Weiter 0:2.

Nach 78 Minuten war der Arbeitstag von Erling Haaland beendet. Bei seinem Bundesliga-Debüt, am 18. Januar 2020, führte er sich bei Dortmunds 5:3 in Augsburg per Hattrick ein, diesmal war es „nur“ ein Doppelpack. Julián Álvarez war ab sofort dabei. Außerdem kam Bernardo Silva für Ilkay Gündoğan.

Die letzten Minuten plätscherten an einem Sommerabend in Stratford vor sich hin. Beide Mannschaften hatten den Spielausgang und das Ergebnis akzeptiert. Manchester City nutzt gleich am 1. Spieltag den Patzer des Liverpool FC (2:2 im Craven Cottage), bezwingt West Ham nach einem souveränen und abgezockten Auftritt dank des Doppelpacks von Erling Haaland verdient. Tabellarisch finden sie sich auf Platz 2 ein, zusammen mit Newcastle, Arsenal und Bournemouth, die ebenfalls 2:0 gewinnen konnten. Tabellenführer ist, nach dem 4:1 gegen Southampton – Tottenham. West Ham findet sich vorerst auf Platz 18 ein.

Der 2. Spieltag hält für beide Teams einen Aufsteiger bereit: Manchester City empfängt Bournemouth und West Ham wird zu Gast sein, wenn der City Ground in Nottingham sein erstes Premier-League-Heimspiel seit 23 Jahren, einem 1:0-Sieg gegen Leicester am 16. Mai 1999, austrägt.

Der Endstand aus dem London Stadium: West Ham United 0, Manchester City 2.

Photo by JUSTIN TALLIS/AFP via Getty Images

Victor Catalina

Victor Catalina

Mit Hitzfelds Bayern aufgewachsen, in Dortmund studiert und Sheffield das eigene Handwerk perfektioniert. Für 90PLUS immer bestens über die Vergangenheit und Gegenwart des europäischen Fußballs sowie seine Statistiken informiert.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Martial und Rashford fallen wohl aus: Ronaldo zum Manchester-Derby zurück in der Startelf?

Martial und Rashford fallen wohl aus: Ronaldo zum Manchester-Derby zurück in der Startelf?

29. September 2022

News | Am Wochenende steht das Derby in der Premier League zwischen Manchester United und Manchester City auf dem Programm. Cristiano Ronaldo könnte es dabei wieder in die Startelf spülen.  Ronaldo: Startelf-Rückkehr im Manchester-Derby? Rot gegen blau, Manchester United gegen Manchester City. Am Sonntag ist es wieder soweit, das Derby steht auf dem Programm. Nach […]

Schicksalsspiel für Rodgers? Leicester-Eigentümer fliegt ein

Schicksalsspiel für Rodgers? Leicester-Eigentümer fliegt ein

29. September 2022

News | Am Wochenende spielt Leicester City gegen Nottingham Forest. Für Brendan Rodgers, den Trainer der Foxes, könnte dieses Spiel schon ein vorentscheidendes sein.  Rodgers vor Schicksalsspiel bei Leicester City? Leicester City hat bisher noch kein einziges Spiel in der neuen Saison gewonnen, wartet als einzige Mannschaft noch auf einen Sieg. Gegen Nottingham könnte es […]

90PLUS-Ticker: Vorbereitung auf die Rückkehr des Ligaalltags

90PLUS-Ticker: Vorbereitung auf die Rückkehr des Ligaalltags

29. September 2022

Der 90PLUS-Ticker für Donnerstag, den 29. September 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1. Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 29. September Schon seit vorgestern ist die Nations League vorüber. Die Teams bereiten sich auf den Ligaalltag vor und schon am […]


'' + self.location.search