Rassistische Äußerungen gegen Arsenal-Spieler bei Sieg in Leeds

Premier League: Ein rassistischer Vorfall ereignete sich beim Spiel zwischen Leeds United und dem FC Arsenal.
News

News | Der FC Arsenal gewann souverän bei Leeds United. Doch nach dem Spiel wurde auch über diskriminierende Aussagen aus dem Publikum gesprochen, worauf die Premier League nun reagierte.

Rassismus gegen Arsenal-Akteure: Premier League nimmt Ermittlungen auf

Der FC Arsenal befindet sich derzeit in blendender Verfassung und fuhr bei Leeds United einen ungefährdeten 4:1-Erfolg ein, den dritten Sieg am Stück. Die Weichen stellte Gabriel Martinelli (20) per Doppelpack. Nach seinem Treffer zum 2:0 in Minute 34 kam es allerdings zu einem unschönen Vorfall. Die Bank der Gunners meldete in Person von Rob Holding (26) rassistische Beleidigungen von der Tribüne.

Schiedsrichter Andre Marriner (50) unterbrach die Partie kurzzeitig und setzte sie dann fort. Im Anschluss bestätigte Mikel Arteta (39) auf der Pressekonferenz (via Telegraph) die Ereignisse. Er nehme allerdings an, dass nur ein einziger Zuschauer beteiligt gewesen sein könnte.

 

Weiter erklärte der Trainer des aktuellen Viertplatzierten: „Die Spieler, die auf der Bank saßen, haben die Kommentare gehört, aber ich kann nicht sagen, wer beschimpft wurde: Alle müssen befragt werden. Es wurde dem Stadionmanager gemeldet und die Behörden werden sich darum kümmern.“

Mehr News und Stories rund um die Premier League 

Sein Gegenüber Marcelo Bielsa (66) – schon gefrustet genug von der sportlichen Situation – verurteilte den Vorfall, wie „alle Akte der Diskriminierung“. Die Premier League leitete bereits eine Untersuchung ein.

Die Begegnung zwischen Leeds und Arsenal war übrigens die einzige von ursprünglich sechs angesetzten, die am Samstag über die Bühne ging. Alle anderen Duelle fielen der Coronawelle zum Opfer. Daher steht auch eine Unterbrechung der Saison im Raum.

(Photo by Naomi Baker/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Pokalfinale und Meister-Entscheidungen: Programm am Wochenende

Pokalfinale und Meister-Entscheidungen: Programm am Wochenende

20. Mai 2022

An diesem Wochenende endet der Ligabetrieb in zahlreichen Ländern. Das heißt natürlich auch, dass noch einige Entscheidungen anstehen, in zwei Topligen geht es gar noch um den Meistertitel, in Deutschland findet das Pokalfinale statt. Entsprechend packend könnte der letzte Spieltag und das Wochenende ansich werden.  Freitag: Der Aufgalopp für das Wochenende  Am Freitag halten sich die […]

Pogba und Juve: Einigung am Wochenende?

Pogba und Juve: Einigung am Wochenende?

20. Mai 2022

News | Juventus setzt momentan alles daran, Paul Pogba zurückzuholen. Der Franzose tendiert ebenfalls immer deutlicher zu einer Rückkehr. Am Wochenende könnte der entscheidende Durchbruch gelingen. Für Juve: Pogba würde auf viel Gehalt verzichten Im kommenden Sommer könnte es zu einer spektakulären Rückholaktion kommen: Paul Pogba (29) wird allem Anschein nach zu Juventus zurückkehren. Das […]

Während Platzsturm: Palace-Trainer Vieira tritt Everton-Fan

Während Platzsturm: Palace-Trainer Vieira tritt Everton-Fan

20. Mai 2022

News | Der Trainer von Crystal Palace, Patrick Vieira, war nach der 2:3-Niederlage seiner Mannschaft gegen Everton in eine Auseinandersetzung mit einem Fan auf dem Spielfeld verwickelt. Vieira schien dem Mann, der ihn verhöhnt, einen Tritt zu versetzen. Vieira: Spießrutenlauf nach Platzsturm Am vergangenen Donnerstagabend ist es zum Aufeinandertreffen vom Everton FC und Crystal Palace gekommen. […]


'' + self.location.search