Ronaldo will Manchester United offenbar verlassen – Gespräch mit dem Klub bereits erfolgt!

Ronaldo
News

News | Manchester United hat vor einem Jahr die Verpflichtung von Cristiano Ronaldo bestätigt. Nun will der Portugiese den Klub offenbar schon wieder verlassen. 

Ronaldo will Manchester United verlassen

Cristiano Ronaldo (37) wechselte erst vor einem Jahr zurück zu Manchester United. Nun könnte der portugiesische Offensivspieler die Red Devils wieder verlassen. Laut einem exklusiven Bericht der in der Regel sehr gut informierten englischen Times will der Portugiese den Klub in diesem Sommer verlassen. Demnach habe der Offensivspieler dem Klub bereits mitgeteilt, dass er die Freigabe erteilt bekommen möchte, wenn ein passendes Angebot für ihn eintrifft. The Athletic, eine in England ebenfalls bestens informierte Quelle, hat den Bericht der Times bestätigt.

Weitere News und Berichte rund um die Premier League

Die Entscheidung hat auch damit zu tun, dass der Angreifer bis zum Ende seiner Karriere in der Champions League spielen will. Manchester United hat sich „nur“ für die Europa League qualifiziert. Zuletzt gab es bereits Berichte, wonach der Berater des Portugiesen den 37-Jährigen bei diversen Klubs angeboten haben soll. Neben sportlichen soll es auch persönliche Gründe geben, die den Spieler zu einem Abgang bewegen.

Wohin es den Portugiesen ziehen könnte, ist indes unklar. Der FC Bayern galt kürzlich als Kandidat, aber dem Times-Bericht zufolge ist aktuell nichts konkret, weil Robert Lewandowski (33) noch beim Rekordmeister unter Vertrag steht. Eine Italien-Rückkehr sei grundsätzlich denkbar. So soll die SSC Neapel ein Kandidat sein. Chelsea hatte zumindest Kontakt zur Berateragentur. PSG soll derweil nicht unter den Interessenten sein. Bei Manchester United sei man derweil der Meinung, dass Ronaldo seinen bis 2023 datierten Vertrag erfüllen soll.

(Photo by GLYN KIRK/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Derbys in London und Manchester, zahlreiche Highlights: Das Programm am Wochenende

Derbys in London und Manchester, zahlreiche Highlights: Das Programm am Wochenende

30. September 2022

Die Länderspielphase der Herren ist vorüber, der Ligaalltag startet wieder. Es ist der Auftakt in eine heiße Phase mit englischer Woche nach englischer Woche. Die Belastung wird immens sein und schon am ersten Wochenende dieses wichtigen Saisonabschnittes stehen packende Duelle an.  Schon der Auftakt in das Wochenende kann sich sehen lassen Häufig ist es so, […]

Übereinstimmende Berichte: Nkunku absolvierte Medizincheck bei Chelsea

Übereinstimmende Berichte: Nkunku absolvierte Medizincheck bei Chelsea

30. September 2022

News | Christopher Nkunku hat im Sommer trotz zahlreicher Gerüchte um einen Abgang seinen Vertrag bei RB Leipzig verlängert. Allerdings soll es die Möglichkeit geben, dass der Spieler in Zukunft wechseln darf.  Nkunku: Medizincheck bei Chelsea absolviert? Bevor Christopher Nkunku (24) seinen Vertrag bei RB Leipzig verlängerte, buhlten mehrere Klubs um den Spieler. Auch der […]

Premier League: Everton-Eigentümer in Gesprächen mit US-Geschäftsmann

Premier League: Everton-Eigentümer in Gesprächen mit US-Geschäftsmann

30. September 2022

News | Der FC Everton steht finanziell nicht gerade perfekt da. Klubeigentümer Farhad Moshiri befindet sich in Gesprächen über einen Deal, der den Toffees auf vielen Ebenen weiterhelfen würde. Everton: Gespräche mit US-Geschäftsmann Kaminski Die letzten Jahre verliefen rund um den FC Everton nur wenig zufriedenstellend. Immer wieder gab es Unstimmigkeiten im Klub. Nun könnte sich eine […]


'' + self.location.search