Überragender Son lässt Tottenham bei Aston Villa jubeln!

Son Tottenham
News

News | Nach den Patzern von Manchester United und Arsenal hatte Tottenham heute die Chance auf einen Riesenschritt im Kampf um die Champions League. 

Son, Son, Son: Tottenham darf jubeln

Nach Anlaufschwierigkeiten, einigen Patzern und viel Kritik schien sich Tottenham in den letzten Wochen unter Antonio Conte stabilisiert zu haben. Dem Team war im Spiel auswärts bei Aston Villa anzumerken, dass es darum geht, die Patzer der Konkurrenz auszunutzen. Schon in der Anfangsphase fiel nämlich der erste Treffer für Tottenham, Torschütze war Heung-min Son. Nach einem Abpraller kam der Südkoreaner an den Ball, fasste sich ein Herz und zog platziert ab. Das frühe 0:1 brachte den Spurs nicht allzu viel Sicherheit, Aston Villa war im Verlauf der ersten Halbzeit immer mal wieder gefährlich.

Dabei war vor allem Philippe Coutinho im Mittelpunkt. Der Brasilianer war Initiator verschiedener Angriffe, hatte viele gute Momente, aber diese waren nicht von Erfolg gekrönt. Mit dem 0:1 ging es in die Kabine, auch weil Tottenham die Umschaltaktionen teilweise nicht gut zu Ende spielte. Kurz nach der Halbzeit kam der Moment von Dejan Kulusevski. Der Schwede kam nach einem langen Ball an die Kugel, wackelte kurz und schloss präzise in die lange Ecke ab. Das war das 0:2, danach ging es für Aston Villa dahin.

Hier geht es zur Tabelle der Premier League 

Ein Konter in der 66. Minute brachte dann endgültig die Entscheidung. Tottenham hatte zu viel Platz, konnte sich durchkombinieren und erneut Son in Szene setzen. Dieser blieb alleine vor Emiliano Martinez cool und schob zum 0:3 ein. Nur fünf Minuten später knallte es schon wieder. Kulusevski war beteiligt, er spielte einen schönen Pass auf Son und dieser krönte seine sensationelle Leistung mit dem dritten Tor des Abends. Das war auch der Endstand.

(Photo by Naomi Baker/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Nach Kopfstoß gegen Sheffield-Spieler Sharp: Polizei klagt Mann wegen Körperverletzung an

Nach Kopfstoß gegen Sheffield-Spieler Sharp: Polizei klagt Mann wegen Körperverletzung an

19. Mai 2022

News | Nottingham Forest hat es geschafft und ist in das Endspiel um den Einzug in die Premier League eingezogen. Billy Sharp, Spieler von Gegner Sheffield, wurde beim Platzsturm nach dem Spiel mit einem Kopfstoß zu Boden gestreckt.  Polizei klagt man nach Kopfstoß gegen Sharp an Billy Sharp (36), Spieler von Sheffield United, geriet nach […]

Schmeichel-Zukunft ungewiss: Leicester hat Brighton-Torhüter Sanchez im Visier

Schmeichel-Zukunft ungewiss: Leicester hat Brighton-Torhüter Sanchez im Visier

19. Mai 2022

News | Torhüter Kasper Schmeichel steht bei Leicester City noch bis zum Sommer 2023 unter Vertrag. Der Däne ist nicht mehr komplett unumstritten, eine Vertragsverlängerung nicht gesichert.  Leicester schaut sich nach Schmeichel-Alternativen um In den letzten Jahren war der dänische Torhüter Kasper Schmeichel (35) stets ein sicherer Rückhalt bei Leicester City. In dieser Saison produzierte […]

Chelsea | „Nicht das erste Mal“: Tuchel über kurzfristigen Christensen-Ausfall

Chelsea | „Nicht das erste Mal“: Tuchel über kurzfristigen Christensen-Ausfall

18. Mai 2022

News | Andreas Christensen verpasste zuletzt einige Spiele kurzfristig, jüngst sogar das FA-Cup-Finale gegen Liverpool. Nun sprach Trainer Thomas Tuchel über die Gründe. Wird Christensen nochmal für Chelsea auflaufen? Im FA-Cup-Finale gegen Liverpool vergangenen Samstag sollte Andreas Christensen (26) eigentlich in der Startelf von Chelsea stehen. Doch daraus wurde nichts. Wie der Guardian berichtet, klagte […]


'' + self.location.search