Spurs: Luis Diaz von Porto auf dem Zettel

25. Januar 2022 | News | BY Hendrik Wiese

News: Die Tottenham Hotspurs bekunden Interesse an Luis Diaz von Porto. Der Offensivmann könnte noch in dieser Transferperiode in die Premier League wechseln.

Spurs – Luis Diaz und Adama Traore?

Laut einem Bericht des „Telegraph“ plant Tottenham drei Neuzugänge noch in dieser Transferperiode. Cheftrainer Antonio Conte (52) möchte demnach einen Außenspieler, einen Angreifer und einen zentralen Mittelfeldspieler verpflichten. Im Gegenzug dürfen Dele Alli, Giovani Lo Celso und Tanguy Ndombele den Klub verlassen.

Ein Transfer von Adama Traore (25) steht offenbar kurz vor dem Durchbruch. Für die letzte Offensivreihe scheint Luis Diaz (25) von Porto der anvisierte Wunschspieler zu sein. Der Portugiese erzielte in der bisherigen Liga NOS-Saison in 18 Spielen 14 Tore und sei bereit für einen Wechsel in eine Top-Liga. Die Ablösesumme dürfte sich auf um die 50-60 Millionen Euro belaufen. Fraglich, ob die Londoner bereit sind, diese Summe auf den Tisch zu legen.

Dem Bericht zufolge sei Conte zudem Fan von Sofyan Amrabat (25). Der 25-Jährige könnte ein Kandidat für das zentrale Mittelfeld sein.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by PATRICIA DE MELO MOREIRA/AFP via Getty Images)

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.


Ähnliche Artikel