Timo Werner: „Ich könnte überall glücklich sein“

Transferticker: Timo Werner
Premier League

News | Timo Werner sprach in einem Interview über seine Zukunftspläne. Einen Chelsea-Abgang wollte der deutsche Stürmer, gerade im Hinblick auf die kommende Weltmeisterschaft, dabei nicht ausschließen.

Timo Werner möchte mehr Spielzeit

Einem Bericht der Times zufolge, ist Timo Werner (26) nicht abgeneigt den FC Chelsea noch in diesem Sommer zu verlassen. Der deutsche Nationalspieler wechselte 2020 für stolze 53 Millionen Euro von RB Leipzig auf die Insel nach London. Bei den Blues gelang dem 26-Jährigen bisher jedoch nicht der große Durchbruch. In insgesamt 89 Spielen erzielte er 23 Tore und legte 21 Treffer auf. In der vergangenen Spielzeit kam Werner jedoch nur auf 21 Premier League-Einsätze (4 Tore, 1 Vorlage).

Weitere News und Berichte rund um die Premier League

Zwar spielt der nach Inter Mailand ausgeliehene Romelu Lukaku (29) im offensiven Konkurrenzkampf der Blues keine Rolle mehr, dafür ist Raheem Sterling (27) jedoch neu dabei und soll auf der linken Offensivseite eingesetzt werden. Eine Position, welche in der Vergangenheit öfters von Timo Werner bekleidet wurde. Der Stürmer wünscht sich gerade im Hinblick auf die Winter-WM in Katar mehr Spielzeit und steht einem möglichen Vereinswechsel offen gegenüber: „“Ich könnte überall glücklich sein. Es ist klar, dass ich mehr spielen will und sollte, um erstens in guter Form für die WM zu sein und zweitens, um eine Chance zu haben, bei der WM zu spielen.“ Ein möglicher Abnehmer müsste jedoch in der Lage sein das hohe Gehalt von Werner zu stämmen. Bei den Blues ist Werner mit einem Gehalt von rund 270.000 Pfund pro Woche einer der Topverdiener.

(Photo by Martin Rose/Getty Images)

Joel Horz

Durch seine Adern fließt anstatt rot, schwarz und gelbes Blut. Der junge Mario Götze von 2010 entfachte in ihm die Leidenschaft für offensiven und technisch starken Fußball. Joel interessiert sich vor allem für Statistiken des Fußballs.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Martial und Rashford fallen wohl aus: Ronaldo zum Manchester-Derby zurück in der Startelf?

Martial und Rashford fallen wohl aus: Ronaldo zum Manchester-Derby zurück in der Startelf?

29. September 2022

News | Am Wochenende steht das Derby in der Premier League zwischen Manchester United und Manchester City auf dem Programm. Cristiano Ronaldo könnte es dabei wieder in die Startelf spülen.  Ronaldo: Startelf-Rückkehr im Manchester-Derby? Rot gegen blau, Manchester United gegen Manchester City. Am Sonntag ist es wieder soweit, das Derby steht auf dem Programm. Nach […]

Schicksalsspiel für Rodgers? Leicester-Eigentümer fliegt ein

Schicksalsspiel für Rodgers? Leicester-Eigentümer fliegt ein

29. September 2022

News | Am Wochenende spielt Leicester City gegen Nottingham Forest. Für Brendan Rodgers, den Trainer der Foxes, könnte dieses Spiel schon ein vorentscheidendes sein.  Rodgers vor Schicksalsspiel bei Leicester City? Leicester City hat bisher noch kein einziges Spiel in der neuen Saison gewonnen, wartet als einzige Mannschaft noch auf einen Sieg. Gegen Nottingham könnte es […]

90PLUS-Ticker: Vorbereitung auf die Rückkehr des Ligaalltags

90PLUS-Ticker: Vorbereitung auf die Rückkehr des Ligaalltags

29. September 2022

Der 90PLUS-Ticker für Donnerstag, den 29. September 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1. Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 29. September Schon seit vorgestern ist die Nations League vorüber. Die Teams bereiten sich auf den Ligaalltag vor und schon am […]


'' + self.location.search